Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden
Iris Schuback

Iris Schuback

Kanzlei Schuback

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Vereinsmitglied
Vorteilsangebot
Telefon
Adresse
Wendenstraße 379
20537 Hamburg

Über mich

Seit fast 20 Jahren erfolgreich tätig in selbst gegründeter Fachanwaltskanzlei in Hamburg als Fachanwältin für Verwaltungsrecht. Dazu bearbeiten wir als weiteren Schwerpunkt das Immobilienrecht (Grundstücksrecht, Nachbarrecht, WEG-Recht, Erbrecht-Teilungsrecht, auch Mietrecht für Gewerbemieter und teils auch private Wohnungsmieter sowie für Vermieter in einem großen Anteil). Dazu kommen die Beratungen und Vertretungen für unsere kleinen und mittleren Gewerbemandanten und ihre Bedarfe, insbesondere in den öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten wie denen von Selbständigen, Freiberuflern und kleineren Unternehmen, wie den Bedarfen als Arbeitgeber, Auftragnehmer. Oft sind wir für kleine Unternehmen, die sich nicht eine eigene Inhouse-Rechtsabteilung aufbauen möchten, als externe Rechtsabteilung tätig. Dabei konzentriere ich mich auf die streitige Vertretung als Verfahrensanwältin, bei Selbständigen ist dies derzeit z.B. aufgrund der aktuellen Entwicklungen oft Streitigkeiten mit Vermietern oder Mietern im Gewerbeobjekt (manchmal auch im Privatmietobjekt), mit Behörden (oft z.B. bei Subventionen wie den Corona-Hilfen der Coronajahre seit 2020), sonstigen Anordnungen und Bescheiden, Forderungen gegen Kunden etc. Ich lege Wert seit Gründung auf pro-aktive Verfahrensführungen, um das Interesse des Mandanten voran zu treiben, vorausschauende individuelle Taktik-Beratung innerhalb der Verfahrenstaktiken und zudem individuelle Beratung, denn kein Fall gleicht jemals einem anderen.

Vorteilsangebot für Vereinsmitglieder

VGSD Mitgliedern bieten wir eine bis zu einstündige Erstberatung zum festen Pauschalpreis (streitwertunabhängig) an. Anschließend erhalten VGSD Mitglieder danach einen kostenlosen kurzen Aktenvermerk per E-Mail. Im Anschluss an eine Erstberatung können VGSD Mitglieder gern noch kostenlos Nachfragen einmalig per E-Mail stellen, sofern der Zeitaufwand für die Beantwortung 15 Minuten nicht überschreitet.
Wir weisen darauf hin, dass wir nicht an/mit/gegenüber etwaigen Rechtsschutzversicherungen abrechnen, sondern stets mit unseren Auftraggebern direkt.

#

#
# #