2. Münchner Betriebsausflug

Wir laden alle VGSD Mitglieder ganz herzlich zum zweiten Münchner VGSD-Betriebsausflug ein.

Spurensuche: Das Bayerische Wirtschaftsarchiv zeigt seine Schätze

Die Münchner liebten es exotisch: Schon 1892 führte der Löwenbräu-Keller auf seiner Speisekarte die „Congo-Suppe“, erhältlich für 15 Pfennig. Im Bayerischen Wirtschaftsarchiv hat sich dieses reich illustrierte, liebenswürdige Erinnerungsstück erhalten. Unter dem Motto „Eine Zukunft für die Vergangenheit“ sind die Archivmitarbeiter von Aschaffenburg bis Berchtesgaden auf Spurensuche zur Wirtschaftsgeschichte unseres Landes. In den Schatzkammern des Archivs ist eine Vielzahl bekannter Traditionsnamen zu finden: Löwenbräu, Krauss-Maffei oder Rodenstock. Für den VGSD öffnet das Bayerische Wirtschaftsarchiv seine streng gehüteten Magazine und zeigt seine wertvollen Originale.

Anschließend lassen wir den Abend in einem nahe gelegenen Lokal oder Biergarten ausklingen.

Ort: Bayerisches Wirtschaftsarchiv in der IHK-Akademie, Orleanstraße 10-12, 81669 München, Tel.: 0 89/51 16 – 33 54, Treffpunkt im Foyer

Zeit: Freitag, 29. Juni 2018, 17 Uhr (Dauer: 90 Minuten)

Wir treffen uns 15 Minuten vor Beginn im Foyer.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Teilnahme am Betriebsausflug ist exklusiv für Verreinsmitglieder. Getränke und Speisen zahlt jeder selbst.

Bitte gib frühzeitig Bescheid, wenn Du teilnehmen möchtest, damit wir wissen, mit wie vielen Personen wir rechnen können. Melde Dich kostenlos mit Deiner E-Mail-Adresse über den Button rechts oben an. Danke!

PS: Wir weisen darauf hin, dass bei diesem Treffen Fotos von den TeilnehmerInnen gemacht und für die Berichterstattung auf vgsd.de sowie in den sozialen Netzwerken genutzt werden.

29. Juni 2018
17:00 Uhr


Bayerisches Wirtschaftsarchiv in der IHK-Akademie
Orleanstraße 10-12
81669 München
DE


Größere Kartenansicht

Permalink


1 Kommentar

  1. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.