5 Jahre VGSD – Tour zu Manufakturen in Berlin-Mitte

Ein Platz ist noch zu haben. (23.06.17)

Der VGSD wird 5 Jahre alt! Das haben wir zum Anlass für eine besondere Führung mit art: berlin genommen.

Wir gehen ab 11.30 Uhr zunächst gemeinsam auf Erkundungstour durch Handwerksmanufakturen in Mitte. Gegen 13.30 Uhr lassen wir die Tour bei einem gemeinsamen Mittagessen und einem leckeren Craft-Bier im Brauhaus Lemke am Hackeschen Markt ausklingen.

Beschreibung:
In Berlin findet man fast alles. Dennoch überrascht der Anblick von echtem Handwerk, auf das man oft nur in kleinen Seitenstraßen stößt. Wir entdecken gemeinsam, wie sich kreative Köpfe zu Zeiten der Massenproduktion auf echte Handarbeit zurückbesinnen.

Seht Schuhmachern über die Schulter, die in über 300 Arbeitsschritten individuell angepasstes Schuhwerk anfertigen. Oder löchert Jörn Rischke in seiner offenen Werkstatt mit Fragen, der in seiner Ledermanufaktur Schreibunterlagen, Taschen und Gürtel mit bis zu 100 Jahre alten Werkzeugen herstellt. Ein Highlight des Kiez-Spaziergangs durch Berliner Handwerksmanufakturen ist der Glockenmacher Michael Metzler. Er produziert einzigartige Glocken – von Hand gegossen, abgedreht und geschliffen.

Ganz im Zeichen der Manufakturen endet der Rundgang in einer der wenigen Bier-Manufakturen in Berlin, dem Brauhaus Lemke. Hier habt ihr Gelegenheit, beim Mittagessen und einer leckeren Hopfen-Kaltschale eure Füße zu erholen. Das Brauhaus Lemke steht auch für die Erfolgsgeschichte eines Berliner Unternehmers. Der Brauerei-Ingenieur Oli Lemke brachte die Idee vom Craft-Beer im eigenen Gasthaus 1999 nach Berlin. Er baute seitdem ein Unternehmen auf, das heute 140 Mitarbeiter beschäftigt.

Info zum Lemke: http://www.hopfenhelden.de/brauhaus-lemke-berlin/

Organisatorisches:

Wir treffen uns zum Beginn der Tour mit dem Tourguide um 11.15 Uhr in den Hackeschen Höfen, auf der Höhe Oxymoron/Eingang zum Kino, damit wir pünktlich um 11.30 Uhr starten können.

Die Kosten für den Tourguide werden anlässlich der 5-Jahres-Feier vom VGSD übernommen. Bitte beachtet jedoch, dass die Zahl der Plätze auf 18 limitiert ist. Wer gerne noch jemanden mitbringen möchte (Lebensgefährte/-in o. ä.), sollte sich kurz per Email melden, für den Fall, dass nicht alle Plätze ausgebucht sind.

Das Mittagessen und die Getränke im Brauhaus Lemke zahlt ihr selbst, es ist für uns ein Tisch reserviert.

Falls ihr nur zum Essen kommen wollt: bitte NICHT hier anmelden, sondern eine Email an berlin@vgsd.de schreiben. Und dann um 13.30 Uhr direkt ins Brauhaus kommen: http://www.lemke.berlin/hackscher_markt/device.desktop/lang.de/

Wenn für die Tour mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, müssen wir uns etwas überlegen. Wer kein Mitglied ist, aber gerne an der Tour teilnehmen möchte, sollte sich ebenfalls per Email melden, wenn noch Plätze frei sind, benachrichtigen wir euch gerne.

Anmeldung: Bitte melde Dich hier verbindlich zu der Tour an. Wenn Du nicht teilnehmen kannst, sag bitte rechtzeitig ab. Danke!

Rückfragen bitte per Mail an Elke Koepping unter berlin@vgsd.de oder telefonisch unter 0171 / 414 69 24.

Herzliche Grüße,

Elke

24. Juni 2017
11:15 bis 15:00 Uhr


Hackesche Höfe
Rosenthaler Str. 40/41
10178 Berlin
Deutschland


Größere Kartenansicht

Permalink


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.