Exklusiv-Telko: „Auch ohne Handkuss erfolgreich durchs Leben?“

Experte: Moritz Freiherr Knigge
Moderator: Sven Weisenhaus
Co-Moderatorin: Stefanie Bockwinkel

Wir laden dich herzlich ein zu unserer dritten VGSD-Exklusiv-Telko* mit dem Titel:

"Auch ohne Handkuss erfolgreich durchs Leben?"

Autor und Redner Moritz Freiherr Knigge stellen wir unter anderem diese Fragen:

  1. Herr Knigge, wie spricht man einen Freiherrn richtig an und was kann bei der Begrüßung sonst noch schief gehen?
  2. Mit dem Namen Knigge assoziiert man Etikette und Benimm-Regeln. Worum ging es ihrem berühmten Ahnen wirklich?
  3. Wenn es ums Business geht, wird der Umgang oft formeller. Wie bleibe ich "ich" ohne mich zu blamieren?
  4. Ich bin selbstständig, weil ich nicht so oft Krawatte tragen wollte. Wie kleide ich mich richtig? Und was mache ich im nächsten heißen Sommer?
  5. Geschäftsessen: Was sind Ihre wichtigsten Tipps rund um die Themen Einladung, Essen, Trinken und Trinkgeld?
  6. Schon Goethe schrieb: "Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist." Worauf kommt es bei der Kommunikation im Geschäftsleben an?

Bitte nutze die Kommentarfunktion unten, um zu diesen Fragekomplexen eigene Fragen an die Experten zu stellen.

*) Achtung: Bei Exklusiv-Telkos bitte beachten:

  • Die Anmeldung ist bei Exklusiv-Telkos auf VGSD-Vereinsmitglieder begrenzt und die Teilnehmerzahl dadurch deutlich niedriger als bei sonstigen Telkos.
  • Statt erst während der Telko kannst du per Kommentar unten auf dieser Seite schon jetzt deine Fragen stellen.
  • Bitte formuliere deine Fragen kurz und knackig. Gebe sie als Antwort auf die thematisch passende Leitfrage ein, die wir unten als Kommentar schon erfasst habe. Auf diese Weise vereinfachst du uns die Vorbereitung und erhöhst die Chance, dass wir deine Fragen im passenden Zusammenhang unterbringen können.

Bitte melde dich rechts oben mit deiner E-Mail-Adresse an, damit wir dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

11. Oktober 2018
16:00 Uhr

Permalink


Bitte melde Dich oben rechts oder im Mitgliedsbereich an, um die Zugangsdaten zur Telko anzuzeigen oder registriere Dich hier.

8 Kommentare

  1. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 1: Herr Knigge, wie spricht man einen Freiherrn richtig an und was kann bei der Begrüßung sonst noch schief gehen?

    Antworten
  2. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 2: Mit dem Namen Knigge assoziiert man Etikette und Benimm-Regeln. Worum ging es ihrem berühmten Ahnen wirklich?

    Antworten
  3. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 3: Wenn es ums Business geht, wird der Umgang oft formeller. Wie bleibe ich „ich“ ohne mich zu blamieren?

    Antworten
    1. Max Hilgarth schreibt:

      Wenn ich an zwei Personen eine E-Mail sende, einen männlichen Vorstand und eine weibliche Sachbearbeiterin: welcher Name wird in der Anrede zuerst genannt?
      Und ist das auch so, wenn ich den Vorstand nur in cc setze zur Information.

      Antworten
  4. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 4: Ich bin selbstständig, weil ich nicht so oft Krawatte tragen wollte. Wie kleide ich mich richtig? Und was mache ich im nächsten heißen Sommer?

    Antworten
  5. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 5: Geschäftsessen: Was sind Ihre wichtigsten Tipps rund um die Themen Einladung, Essen, Trinken und Trinkgeld?

    Antworten
    1. Max Hilgarth schreibt:

      Bekommt ein selbstständiger Eigentümer/Handwerker Trinkgeld?

      Antworten
  6. Max Hilgarth schreibt:

    Leitfrage 6: Schon Goethe schrieb: „Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist.“ Worauf kommt es bei der Kommunikation im Geschäftsleben an?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.