Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko: "Leistungen richtig anbieten und in Rechnung stellen, um Scheinselbstständigkeit zu vermeiden"

Wir laden dich herzlich ein zu unserer VGSD-Telko ein:

"Leistungen richtig anbieten und in Rechnung stellen, um Scheinselbstständigkeit zu vermeiden"

  • Unter welchen Umständen ist die Fakturierung von Stunden- und Tagessätze ein Risiko in Hinblick auf Scheinselbstständigkeit? Handwerker rechnen doch auch nach Stunden ab.
  • Welche Alternativen gibt es? Wie bepreise ich Dienstleistungen, deren Aufwand im Voraus schwer abzuschätzen ist?
  • Wie vermeide ich, neue Risiken zu schaffen, indem ich für im Vorhinein schwer kalkulierbare Anforderungen oder Mängel Haftung übernehme, auf die ich gar keinen Einfluss habe?
  • Ist es sinnvoll, einen Zu- oder Abschlag zu erheben je nach Schwierigkeitsgrad, ähnlich wie beim Arzt? Muss das alles vorher feststehen und einzeln beauftragt werden?
  • Was muss ich im täglichen Umgang mit dem Auftraggeber beachten? Was, wenn er mich um einen kleinen Gefallen bittet?
  • Würdest du nach wie vor empfehlen, eine GmbH zu gründen?

Als Teilnehmer kannst du auch eigene Fragen stellen.

Bitte melde dich rechts oben mit deiner E-Mail-Adresse an, damit wir dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können.

22.10.2020
16:00 bis 17:00 Uhr

Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.