Aktiv werden

Unser Verband lebt vom Engagement unser Mitglieder, die tolle Ideen einbringen und sie tatkräftig umsetzen. Auch Du bist herzlich eingeladen, uns unterstützen – auch wenn Du nur wenig Zeit hast.

Hier sind ein paar Vorschläge für Dein Engagement im VGSD (die Du gerne auch in Kombination umsetzen kannst …)

Für jedes Zeitbudget ist etwas dabei:

Natürlich sind weitere Vorschläge willkommen! Wenn Du Dich auf eine andere Art engagieren möchtest, dann schreib uns!

Beiträge

  1. Fragen stellen statt nur zuhören: Moderatoren für Experten-Telkos gesucht

    Die Experten-Telkos haben sich zu einem festen Bestandteil unserer Verbandsarbeit entwickelt. In letzter Zeit fand fast jede Woche eine solche Webkonferenz statt – zu Themen aus den Bereichen Recht, Steuern, Sozialversischerung, Kundengewinnung usw. Deshalb suchen wir neue Moderatoren, die sich von unseren „alten Hasen“ den Ablauf zeigen lassen, zunächst als Co-Moderator(in) Fragen aus dem Chat […]

    mehr erfahren 〉

  2. Im Gespräch: Warum Christa Weidner bis 30.11. die Beiträge neuer VGSD-Mitglieder verdoppelt

    Christa Weidner (54) kämpft als Betroffene gegen die herrschende Rechtsunsicherheit bei dem Thema Scheinselbstständigkeit. Sie unterstützte den VGSD als Sprecherin der Arbeitsgruppe durch eine deutschlandweite Vortragsreihe sowie viele Artikel, die sie zu diesem Thema veröffentlicht hat. Für ihr Engagement wurde Sie im Juni 2016 mit dem Werner-Bonhoff-Preis ausgezeichnet. Bis zum 30.11. verdoppelt Christa Weidner ab […]

    mehr erfahren 〉

  3. 3.000 Facebook-Fans sagen „VGSD gefällt mir“!

    Unser Social-Media-Team hat einen Meilenstein erreicht: Auf Facebook haben mehr als 3.000 Nutzer die VGSD-Seite mit „Gefällt mir“ markiert. Das heißt: Seit Februar 2016 haben wir die Zahl der Facebook-Fans um satte 50 Prozent gesteigert. Geholfen hat uns dabei auch die Zusammenführung der VGSD-Seite mit Andreas Lutz‘ Facebook-Seite „Gründungszuschuss“. Damit unsere Postings bei Facebook noch […]

    mehr erfahren 〉

  4. Neuer VGSD-Service: Kommentare und Leserbriefe schreiben leicht gemacht

    Unter dem Menüpunkt „Mitmachen“ findest Du auf unserer Website den neuen Menüpunkt „Kommentare und Leserbriefe schreiben“. Dort stellen wir für Dich ab sofort laufend die neuesten Presseartikel zusammen, die zu Themen wie Altersvorsorge-/Rentenversicherungspflicht oder Scheinselbstständigkeit erschienen sind und die Du auf der Website des jeweiligen Mediums kommentieren kannst. Das Anzeigen nur der Presseveröffentlichung mit Kommentierungsmöglichkeit […]

    mehr erfahren 〉

  5. Hast Du gute Checklisten, Tools oder Vorlagen, von denen andere Mitglieder profitieren können?

    Du als VGSD-Mitglied sollst nicht nur von der  politischen Arbeit des Vereins profitieren, sondern auch ganz persönlich, sei es durch Experten-Telkos, Networking in den Regionalgruppen, Mitgliedervorteile oder Deinen Brancheneintrag. Wir haben folgende Idee, um unseren gemeinsamen Nutzen weiter zu erhöhen. Dabei sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen: Sicher hast Du schon einmal das eine oder […]

    mehr erfahren 〉

  6. Fast die Hälfte der Selbstständigen, aber nur 9 Prozent der Arbeitnehmer privat krankenversichert

    Wie viele Selbstständige sind eigentlich privat und wie viele gesetzlich versichert? Für den VGSD haben die Zahlen große Bedeutung, denn eines unserer Ziele sind bezahlbare Krankenversicherungsbeiträge für alle Selbstständigen. Hier die aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamts: 45 Prozent der Selbstständigen sind demnach privat versichert, 54 Prozent gesetzlich. Dagegen sind nur 9 Prozent der Arbeitnehmer privat […]

    mehr erfahren 〉

  7. So geht’s: VGSD-Countdown auf eigener Website/Blog einbinden

    Das geplante „Werkvertragsgesetz“ soll laut Referententwurf zum 1.1.2017 in Kraft treten. Für viele von uns, könnte dieser Termin das Ende der Selbstständigkeit bedeuten, denn auch von den nach eigener Einschätzung echten Selbstständigen verletzen 96% mindestens ein Kriterium und 36% fünf oder mehr Kriterien. Um diese Bedrohung zu veranschaulichen haben wir für unsere Kampagnenseite einen „Countdown“ […]

    mehr erfahren 〉

  8. Bis 31.12.: Bürokratie-Erfahrungen teilen und so für Bonhoff-Preis (50.000 Euro) qualifizieren

    Die Werner-Bonhoff-Stiftung vergibt 2016 bereits zum 11. Mal den mit 50.000 Euro dotierten „Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel“. Noch bis zum 31. Dezember 2015 kannst du dich bewerben, wenn Du jemand bist, der Bürokratismus nicht einfach hinnimmt, sondern sich aktiv zur Wehr setzt. Denn Unternehmer und Selbständige haben oft mit Bürokratismus zu kämpfen, der unnötig Zeit, Geld und Nerven […]

    mehr erfahren 〉

  9. Aktiv werden: Presseschau zu „Werkvertrags“ –Gesetz zeigt, wo Du kommentieren kannst

    Mit der Veröffentlichung des Gesetzesentwurfs vor zehn Tagen haben wir mit dem Sammeln von Medienberichten zu diesem Thema begonnen. Jetzt, rund zehn Tage später, umfasst die Presseschau bereits mehr als 60 Beiträge mit Links auf das Medium, Titel und Hinweisen zum Inhalt. So kannst du Dir schnell einen Überblick über die öffentliche Meinung verschaffen. Außerdem […]

    mehr erfahren 〉

  10. Wir suchen Nachfolger/in für Ursula Schiller zur Betreuung des VGSD-Twitter-Accounts

    Ursula Schiller hat im April die Betreuung unseres Twitter-Accounts übernommen, seit Mai teilt sie sich die Arbeit mit Thomas Widenka. Mit großem Erfolg: Innerhalb der letzten sechs Monate hat sich die Zahl der Twitter-Follower auf aktuell 1.260 fast verdoppelt. Zum Monatsende möchte Ursula die Aufgabe gerne an eine/n Nachfolger/in übergeben. Aktuell betreut Ursula den Account […]

    mehr erfahren 〉

  11. Bitte kommentieren: Was denkst Du über die neue Gründerzeit?

    Sigmar Gabriel erfüllt ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag: „Wir brauchen eine neue Gründerzeit“ verkündete er heute auf der Noah-Konferenz in Berlin und auf seinem  Foto steht auch schon das Logo der zugehörigen PR-Kampagne: „DIE_NEUE_GRÜNDERZEIT“. Erfolgreiche Finanzierung, bessere Förderung – das hört sich gut an und wir waren wirklich gespannt, wie Gabriel dieses Versprechen umsetzen würde. […]

    mehr erfahren 〉

  12. Aktive Mitstreiter bzw. Mitschreiber gesucht für Facebook, Twitter, Xing & Co.

    Um als Verband kampagnenfähig zu sein, ist es wichtig, nicht nur auf der Verbandswebsite und per Pressemitteilung zu informieren, sondern die Nachrichten und Stellungnahmen des Verbands auch in die sozialen Medien zu tragen. Hier haben wir im letzten Monat große Fortschritte gemacht: Ursula Schiller hat direkt nach Ostern die Betreuung unseres Twitter-Accounts übernommen. Parallel dazu […]

    mehr erfahren 〉