Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

IHK & Co

Hier findet Ihr alle Beiträge, in denen es um Kammern, Kammerwahlen und Kammerpolitik geht, soweit sie nicht unter Bürokratie & Zwangsabgaben eingeordnet sind.

Viele von uns sind Pflichtmitglied in IHKs oder Handwerkskammern, zahlen zwangsweise Beiträge, sind aber nicht zufrieden damit, wie die Kammern Gründer und kleine Selbstständige vertreten. Die Kammern vertreten vor allem die Interessen größerer Unternehmen, setzen sich zum Beispiel „im Namen der Wirtschaft“ für große Bahn- und Flughafenprojekte ein.

Soloselbstständige und kleine Unternehmen sind in ihren Gremien stark unterrepräsentiert und werden oft nicht ernst genommen. Wir wollen deshalb Selbstständige gezielt unterstützen, die sich in eine IHK-Vollversammlung wählen lassen und dort unsere gemeinsamen Interessen vertreten wollen.

Neben der Reduzieren oder Abschaffen von Plichtbeiträgen für kleine Unternehmen, geht es vor allem um ein Besinnen der Kammern auf ihre Kernaufgaben – durch Kosteneinsparungen und Verzicht auf Wettbewerb mit ihren eigenen Mitgliedern sowie um die Durchsetzung transparenter und demokratischer Entscheidungsprozesse in den Kontrollgremien.