Who is who: Johannes Hohenthaner

Als Dipl.-Informatiker und Versicherungsbetriebswirt (DVA) berate ich vor allem Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse in Vertrieb, Leistung und Verwaltung als freiberuflicher Business- und Test-Analyst.

Ich genieße es, selbst über die Annahme oder Ablehnung von Beratungsprojekten entscheiden und über die Rahmenbedingungen und Arbeits-Standorte verhandeln zu können.

Dem VGSD bin ich beigetreten, nachdem man mich erstmals 2012 von Seiten eines Vermittlers in ein schlechter bezahltes, abhängiges und befristetes, aber sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis drängen wollte.

Dahinter vermute ich den Versuch der Deutschen Rentenversicherung Bund, gut ausgebildete und gut verdienende Freiberufler – aus durchsichtigen Motiven – zur Not „mit der Brechstange“ in die Rentenversicherung zu zwingen. Dort sollen, meiner Meinung nach, die Beiträge der Selbstständigen die Lücken in einem System zu stopfen, in das die eigenen Beamten – und übrigens auch Bundestagsabgeordnete – ebenfalls nicht einzahlen wollen. Dagegen will ich mich wehren und die Freiheit und Freiberuflichkeit im Beratermarkt erhalten – zum Wohle des Innovationsstandorts Deutschland und Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.