Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Thema Betriebsprüfung: Wie kann der/die Betriebsprüfer/in überhaupt feststellen, wie der Ablauf vor Ort ist?

2 Personen fragen sich das

Im Vertrag ist ein bestimmter, rechtssicherer Ablauf festgelegt – vor Ort aber verhält sich der/die Selbstständige ganz anders. Wie kann der Betriebsprüfer das überhaupt feststellen?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Grundsätzlich bezieht sich eine solche Prüfung immer auf die Vergangenheit und schließt die letzten vier Jahre mit ein. Besteht zum Zeitpunkt der Prüfung noch ein Auftragsverhältnis, wird dieses natürlich auch geprüft.

Der oder die Betriebsprüfer/in werden sich deine Rechnungen anschauen und bei Unklarheiten nachfragen. Auch Verträge musst du vorlegen. Mithilfe eines Fragebogens– einen Standardfragebogen findest du sich auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung– wird der/die Prüfer/in herausfinden, wie die verschiedenen Tätigkeiten abgelaufen sind. Gerade am Anfang der Prüfung werden sich noch viele am Fragebogen orientieren, oft weichen die Fragen aber im Verlauf der Prüfung ab. Meist werden sowohl die Selbstständigen als auch die Auftraggeber befragt.

Hier würde das erste Missverständnis entstehen, erklärt der Experte, denn der Begriff “Auftraggeber” würde oft ganz unterschiedlich definiert werden. Im Prinzip handelt es sich bei einem Auftraggeber oder einer Auftraggeberin “nur” um eine/n Vertragspartner/in.

Das heißt: Je nachdem, was im Vertrag steht, werden die entsprechenden Fragen gestellt.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Scheinselbstständigkeit vermeiden
Über dieses Verhalten beim Kundeneinsatz wundert sich der Betriebsprüfer

Mit Dr. Benno Grunewald

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #