Neuigkeiten

  1. Zahl der Freiberufler nimmt entgegen dem negativem Grüdungstrend weiter zu

    Entgegen dem Abwärtstrend bei Gründungen steigt die Zahl selbstständiger Freiberufler seit Jahren und erreichte zum 1.1.17 den Wert von 1,38 Mio. (+2,8%), berichtet der Bundesverband der Freien Berufe e.V. in einer gerade veröffentlichten Statistik. Am stärksten war der Zuwachs in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen, zu denen die IT-Selbstständigen gehören: + 4%. Die kaufmännischen Freiberufler und Kulturberufe […]

    mehr erfahren 〉

  2. VGSD-News 17.08: BSG begründet „Honorarurteil“ – Im Gespräch mit Wolfgang Clement – Starker Auftritt beim BMAS – 1.600 Euro gespendet

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, das Bundessozialgericht (BSG) hat die schriftliche Begründung zu seinem Ende März gefällten „Honorarurteil“ veröffentlicht und zahlreiche Klarstellungen zum Thema Scheinselbstständigkeit vorgenommen. Erstmals war ich auf ein Podium der FDP eingeladen und durfte u.a. mit Wolfgang Clement und Thomas Sattelberger diskutieren. Die Anliegen von uns Selbstständigen spielten dabei eine wichtige Rolle. Bei […]

    mehr erfahren 〉

  3. Ausflug der Berliner Regionalgruppe zum 5. Geburtstag des VGSD

    Anlässlich des 5. Jubiläums hat sich die Berliner Regionalgruppe auf Erkundungstour durch Handwerksmanufakturen in Berlin-Mitte begeben, rund um den Hackeschen Markt. Wie vermutlich bei vielen anderen Regionalgruppen auch, gehen nur wenige Selbständige in der Berliner Regionalgruppe einem Handwerk nach, bei dem fassbare Produkte hergestellt werden und so gestattete die Tour einen interessanten Blick über den […]

    mehr erfahren 〉

  4. AOK fordert Senkung des Mindestbeitrags für Selbstständige

    In einem Positionspapier zur Gesundheitspolitik fordert der AOK-Bundesverband niedrigere Mindestbeiträge für Selbstständige, die freiwillig in die gesetzlichen Krankenversicherung einzahlen. Auch bei den obligatorischen Anschlussversicherungen regt die AOK Änderungen an – diese Versicherungen sind eine Hauptquelle der hohen Beitragsschulden. In dem Positionspaper, das den Titel „weiter.gehen“ trägt, plädiert die AOK für einen Modernisierungsschub für unser Gesundheitssystem. […]

    mehr erfahren 〉

  5. Update: Ergebnisse der BMAS-Werkstatt zur Interessenvertretung von Solo-Selbstständigen

    Am Montag letzter Woche (3. Juli 2017) hatte das BMAS wie bereits angekündigt (siehe unten) Vertreter von Verbänden und Initiativen zu einem Werkstattgespräch „Stärkung gemeinsamer Interessenvertretung  Selbstständiger – Hindernisse, Möglichkeiten, Herausforderungen“ eingeladen. Die Veranstaltung war gut besucht, 67 Teilnehmer hatten ihr Kommen zugesagt, darunter auch viele Vertreter von Gewerkschaften und Ministerium. Die Einladung hatte uns […]

    mehr erfahren 〉

  6. Alltägliches Lobbying: VGSD beim Unternehmer-Frühstück mit Gesundheitspolitikern

    Am Freitag letzter Woche (7. Juli 2017) hieß es pünktlich aufstehen: Der CSU-Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer hatte in Freising im Gebäude der Kreishandwerkerschaft zum Unternehmer-Frühstück eingeladen. Als Gäste dabei: Finanz-Staatssekretär Jens Spahn und vbw-Hauptsgeschäftsführer Bertram Brossardt. Die Handwerksmeister sind frühes Austehen gewohnt: Die Veranstaltung war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Veranstaltung war für uns […]

    mehr erfahren 〉

  7. VGSD-Mitglieder bei Wirtschaftsgespräch mit Bundeskanzlerin Merkel

    Rund 20 aktive VGSD-Vereinsmitglieder aus München hatten am Dienstag (13. Juli 2017) die Gelegenheit zur Teilnahme am 39. Bayerischen Wirtschaftsgespräch, bei dem Bundeskanzlerin Angela Merkel im Münchener Congresszentrum vor rund 1.000 Teilnehmern sprach. Als Mitglied der ausrichtenden Organisation (vbw) konnten wir unsererseits ausgewählte Mitglieder einladen, was von diesen sehr gerne genutzt wurde. Nach der Vorrede […]

    mehr erfahren 〉

  8. Heute abend: VGSD zu Gast bei FDP-Wirtschaftsforum: „Selbstständigkeit in Gefahr…, was jetzt zu tun ist!“

    Nachdem er am 27. Juni 2017 bereits zu einem Podium mit Wolfgang Clement und Thomas Sattelberger eingeladen wurde, ist VGSD-Vorstand Andreas Lutz am 13. Juli noch einmal zu Gast bei der FDP: Zusammen mit dem ehemaligen bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil und dem FDP-Bundestagskandidaten Jimmy Schulz diskutiert er in der Schlosswirtschaft Oberschleißheim zum Thema: „Selbstständigkeit in […]

    mehr erfahren 〉

  9. „Betriebsausflug“ der Regionalgruppe München ins Hirmer Stammhaus

    Was macht man(n) in München, wenn man(n) einen neuen Anzug braucht? Richtig, man/Mann geht zu Hirmer am Dom – und in 15 Minuten ist die Sache erledigt! Als weibliche Bekleidungskäuferin kommt „frau“ dagegen nur ins reine Herrengeschäft Hirmer, wenn „frau“ den „man“ zwecks seelischer oder beraterischer Unterstützung begleitet.   Wachstum trotz Raumnot Und trotzdem machten […]

    mehr erfahren 〉

  10. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Welche Versicherungen brauche ich als Selbstständiger?“

    Experte: Sven Kesberger Moderatorin: Jana Siedenhans Co-Moderatorin: Kristina Henry                 In unserer Experten-Telko am Dienstag, 11. Juli 2017, hatten wir den Finanzcoach Sven Kesberger zu Gast. Im Gespräch mit Jana Siedenhans erklärte er, welche zum Teil existenzbedrohenden finanziellen Risiken für dich als Selbstständigen bestehen und wie du dich […]

    mehr erfahren 〉

  11. Bundessozialgericht mahnt DRV zur Nutzung des gesunden Menschenverstands: Urteilsbegründung zu „Honorarurteil“ veröffentlicht

    Der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) hat jetzt die Begründung seines Urteils vom 31. März veröffentlicht. Das Urteil gilt als richtungsweisend, weil der Senat die Höhe des Honorars von Selbstständigen relativ zum Verdienst von Angestellten als Kriterium eingeführt hat. Wir hatten über das Urteil ausführlich berichtet und führende Rechtsanwälte zu ihrer Einschäzung des Urteils befragt. […]

    mehr erfahren 〉

  12. Fachanwalt warnt vor rechtlichen Fallstricken in Projektangeboten

    Die Diskussion über das Thema Scheinselbstständigkeit hat viele Auftraggeber verunsichert – sie beschäftigen im Extremfall gar keine Freelancer mehr. Andere Unternehmen ignorieren offenbar die Rechtsunsicherheit und schreiben Aufträge zu Bedingungen aus, die Indizien für eine Scheinselbstständigkeit enthalten. Der Münchener Arbeitsrechtler Günther Werner kommentiert für uns zwei Beispiele. Übrigens: Eines dieser beiden Angebote stammt von der […]

    mehr erfahren 〉

  13. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Zeit sparen mit dem Textbaustein-System PhraseExpress“

    Experte: Joachim Rumohr Moderatorin: Jana Siedenhans Co-Moderatorin: Stefanie Bockwinkel                 Während der Telko hat Joachim unter anderem folgende Fragen beantwortet: Kannst du einige Beispiele dafür geben, bei welchen alltäglichen Abläufen und mit welchen Programmen man mit PhraseExpress Zeit sparen kann? Kann ich auch ganze E-Mails oder Texte mit […]

    mehr erfahren 〉