Neuigkeiten

  1. 19.000 Mitzeichner erreicht – bitte hilf uns, 20.000 Unterstützer zu mobilisieren!

    (15.11.17)  Heute haben die Marke von 19.000 Unterstützerinnen und Unterstützern erreicht. Wir nähern uns damit dem Etappenziel von 20.000 Stimmen! Damit wir auch diese Hürde schnell überwinden, bitten wir dich um deine Unterstützung: Informiere dein Netzwerk über die Petition! Unsere 12 besten Tipps und Ideen sind dafür die perfekte Checkliste. Jeder Haken, den du dort […]

    mehr erfahren 〉

  2. Vergleichsrechner: So viel zahlen Selbstständige vs. Angestellte für Kranken- und Pflegeversicherung

    Dass die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung für freiwillig versicherte Selbstständige deutlich höher sind als für Angestellte mit vergleichbaren Einnahmen – das hast du schon öfter bei uns gelesen. Aber: Wie hoch genau ist der Unterschied und wann fällt er am höchsten aus? Wie kommt der Unterschied zustande? Wie setzen sich die Beiträge zusammen? Und […]

    mehr erfahren 〉

  1. Bewerbungsfrist für den Bonhoff-Preis läuft

    Der „Werner-Bonhoff-Preis-wider-den-§§-Dschungel“ wird im kommenden Jahr erneut verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2017. Den Preis verleiht die Werner-Bonhoff-Stiftung seit 2006 an UnternehmerInnen, die sich mit einem Praxisfall am Projekt „Bürokratie-Therapie“ beteiligen. Das Projekt „Bürokratie-Therapie“ schildert anhand authentischer Fälle, mit welchen bürokratischen Hürden Selbstständige zu kämpfen haben. Herzstück des Projekts ist die Online-Fallsammlung. Bewerber […]

    mehr erfahren 〉

  2. Sondierungsgespräche auch am Streit über Soloselbstständige gescheitert?

    Nach dem Platzen der Sondierungsgespräche beginnt das „Blame game“: Wer trägt die Verantwortung für das Scheitern? Unter Verdacht steht zunächst einmal die FDP, die das Ende der Verhandlungen einseitig verkündet hat. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer hat den Abbruch in einem ZDF-Interview heute morgen unter anderem mit uns Solo-Selbstständigen begründet: „Aber wenn es dann darum ging, Arbeit, […]

    mehr erfahren 〉

  3. Vollzeit… beim Kunden… mit Betriebsrente: bedenkliche Projektangebote für „Freie“

    Bereits im Juli dieses Jahres haben wir über Projektangebote für Selbstständige berichtet, die rechtlich bedenklich sind. Zwar wissen inzwischen viele Auftraggeber, dass bei der Beauftragung von Selbstständigen besondere Sorgfalt nötig ist. Trotzdem greifen viele noch immer zu Formulierungen, die keinen oder nur scheinbaren Schutz in Hinblick auf Scheinselbstständigkeit bieten. Anderen scheint es egal zu sein […]

    mehr erfahren 〉

  4. Deutsche Unternehmen reduzieren wegen „Gesetzgebung des Arbeitsministeriums“ ihre Investitionen in Deutschland

    Laut Deutschlandfunk hat das ifo-Institut in seiner letzten Unternehmensbefragung, dem Jahresmonitor der Stiftung Familienunternehmen, festgestellt, dass nur noch jedes dritte der befragten 1.500 deutschen Unternehmen im kommenden Jahr verstärkt im Inland investieren möchte. Grund für die Abkehr: Die Vorgaben im Arbeitsrecht würden für steigende Bürokratiekosten sorgen. In der Pressemitteilung zur Studie heißt es: „In den […]

    mehr erfahren 〉

  5. Brauchen wir ein Schulfach „Selbstständigkeit“, wie heute in der Süddeutschen Zeitung gefordert?

    In einem Meinungsbeitrag in der Süddeutschen Zeitung fordert die Journalistin Sophie Burfeind heute die Einführung des Schulfachs „Selbstständigkeit“. Ihr Ausgangspunkt ist eine Befragung der Unternehmensberatung EY: 63% der deutschen Studenten wollen in ein Angestelltenverhältnis, 32% am liebsten in den öffentlichen Dienst. „Diese Einstellung schadet dem ganzen Land“ findet die Autorin. Denn wer sorgt dann dafür, […]

    mehr erfahren 〉

  6. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Schonfrist vorbei: So archiviert ihr E-Mails revisionssicher”

    Experte: Ludwig Gramberg Moderator: Sven Kesberger Co-Moderatorin: Elke Koepping                 Seit dem 31.12.2014 gelten die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD zum Download)“. In unserer Experten-Telko am Donnerstag, 9. November 2017, hatten wir den Web-Entwickler Ludwig […]

    mehr erfahren 〉

  7. Größter Arbeitgeber: IT- und Kommunikations-Sektor jetzt vor Maschinen- und Automobilbau

    Nach Angaben des Branchenverbands Bitkom sind Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik insgesamt jetzt Deutschlands wichtigster Industrie-Arbeitgeber. Zum Jahresende werden diese Branchen voraussichtlich 1,077 Millionen Menschen beschäftigten, 2,9 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der „Bitkom“-Sektor liegt damit vor dem Maschinen- und dem Automobilbau. Von der nächsten Bundesregierung fordert der Verband dennoch mehr Tempo bei der Digitalisierung […]

    mehr erfahren 〉

  8. Jamaika-Sondierung: Ermutigende Zwischenergebnisse für Selbstständige

    Vor gut sechs Wochen wurde gewählt, seit drei Wochen wird sondiert, jetzt sind erste Ergebnisse oder zumindest Absichten bekannt. Erfreulich ist, dass die für uns Selbstständigen wichtigsten Themen auf der politischen Agenda stehen, diskutiert werden („wollen gemeinsam angehen“, „wir sprechen über“, …) und die Diskussion auch in eine konstruktive Richtung zu gehen scheint. Die CDU […]

    mehr erfahren 〉

  9. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Wege zurück aus der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung“

    Experte: Jörg Somborn Moderatorin: Elke Koepping Co-Moderatorin: Stefanie Bockwinkel                 In unserer Experten-Telko am Donnerstag, 2. November 2017, hatten wir den Versicherungsmakler Jörg Somborn zu Gast. Im Gespräch mit Elke Koepping und Stefanie Bockwinkel erklärte er zunächst, wie privat versicherte Selbstständige unter 55 Jahren zurück in die GkV […]

    mehr erfahren 〉

  10. ZDF berichtet über VGSD-Mitglied Andreas Müller und seine Petition für gerechte Krankenkassenbeiträge

    Das ZDF-Magazin „Frontal 21“ hat den Fall unseres Mitglieds Andreas Müller aufgegriffen und über die hohen Mindestbeiträge für Selbständige berichtet, die freiwillig gesetzlich krankversichert sind. Andreas hatte schon vor mehreren Monaten zusätzlich zur VGSD-Petition eine eigene auf Change.org gestartet. Wer die Sendung am 24. Oktober verpasst hat, kann sich den Beitrag in der ZDF-Mediathek anschauen. Damit […]

    mehr erfahren 〉

  11. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Gewaltfreie Kommunikation: Missverständnisse vermeiden und Vertrauen schaffen im Gespräch mit Kunden“

    Experte: Alexander Rapp Moderatorin: Stefanie Bockwinkel Co-Moderator: Sven Weisenhaus             In der Telko hat Alexander unter anderem folgende Fragen beantwortet: Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg – was ist das? In welchen Situationen lässt sie sich im Berufsleben von Selbständigen sinnvoll einsetzen? Was unterscheidet GFK von „normaler“ Kommunikation? Wie ist […]

    mehr erfahren 〉

  12. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko “Altersvorsorge für Selbstständige: Was kann ich dieses Jahr noch tun?”

    Experte: Sven Kesberger Moderatorin: Elke Koepping Co-Moderator: Stephan Merkel                 In unserer Experten-Telko am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, hatten wir den Münchner Finanzberater Sven Kesberger zu Gast. Im Gespräch mit Elke Koepping und Stephan Merkel erklärte er zunächst, wie die Inflation unsere Altersrücklagen beeinflusst. Beispielhaft rechnete er […]

    mehr erfahren 〉

  13. Ergebnisse der VGSD Experten-Telko „Die wichtigsten Dos und Don’ts, die selbstständige Promoter rechtlich beachten sollten“

    Experte: Günther Werner Moderator: Sven Weisenhaus Co-Moderatorin: Kristina Henry             In der Telko hat Günther unter anderem folgende Fragen beantwortet: Promoter werden in der Regel selbstständig beschäftigt. Warum? Wann kann es zu Problemen mit Scheinselbstständigkeit kommen? Welche Kriterien gelten? Was sind die Folgen für mich als Promoter? Gibt es eine […]

    mehr erfahren 〉

  14. VGSD-News 17.12: Viele Mitzeichner dank Facebook-Event. – Jetzt handeln, um 2018 überhöhte Beiträge zu vermeiden! – Was bringt Jamaika uns?

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, wer mit einer Petition in Berlin Gehör finden will, braucht einen langem Atem. Deshalb haben wir einige Asse im Ärmel, um unserer Petition für faire Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge immer wieder neuen Schub zu verleihen. Aktuell bewerben wir die Petition durch eine Facebook-Veranstaltung, die entscheidend dazu beigetragen hat, dass wir inzwischen schon […]

    mehr erfahren 〉

  15. Bericht über das dritte BAGSV-Verbändetreffen am 10. Oktober in Berlin

    (12.10.17) Am Dienstag fand in Berlin bereits das dritte Verbändetreffen der im Februar gegründeten Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV) statt. 27 Vertreter von 20 Selbstständigen- und Berufsverbänden kamen in die Räume des Bundesverbands der Freien Musikschulen (bdfm) e.V., deren Gäste wir waren. Fünf der Verbände waren zum ersten Mal vertreten, die Arbeitsgemeinschaft wächst also kontinuierlich, während sich […]

    mehr erfahren 〉

  16. Am 9.10. in Berlin: Diskussion mit VSGD über Konsequenzen der Bundestagswahl für Selbstständige / Update

    (11.10.17) Am Montag fand in der Berliner Filiale von WeWork am Hackeschen Markt in sehr schönem Ambiente eine Podiumsdiskussion zu den Perspektiven von uns Selbstständigen nach der Bundestagswahl statt. Moderiert von Robin Sontheimer (WeLance Freelancer Kollektiv) diskutierten Magdalena Ziomek-Frackowiak (SMartDe eG) und Autorin Lisa Basten („Gute Arbeit der Zukunft“) mit Andreas Lutz vom VGSD. Die […]

    mehr erfahren 〉

  17. AGS München diskutierte: „Nach der Wahl – Perspektiven für Selbständige?“ / Bericht

    (12.10.17) Die Diskussion am Donnerstag letzter Woche mit den Selbstständigen in der SPD  verlief sehr lebendig und konstruktiv. Georg Krause von der AGS München und Oberbayern gelang es, die Zuhörer aktiv in die Diskussion einzubinden. Claudia Schlebach (IHK München und Oberbayern), Oliver Pyka (Vorsitzender des Landesvorstands der Selbstständigen bei ver.di Bayern) und ich (Andreas Lutz, […]

    mehr erfahren 〉