Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Neuigkeiten

  1. Überarbeiteter FAQ zur „Novemberhilfe“: Wer bekommt wieviel und wann?

    (Update vom 30.11.20) Die Novemberhilfe ist die erste Corona-Hilfe für Selbstständige, die grundsätzlich auch zur Deckung privater Lebenshaltungskosten verwendet werden darf. Sie ist mit 75 Prozent vom Umsatz des Vergleichszeitraumes relativ großzügig ausgestattet. Zudem wird sie ergänzend zu einem eventuellen Anspruch auf Grundsicherung oder auf Stipendien bezahlt. Allerdings profitiert nur ein Teil der von der […]

    mehr erfahren 〉

  2. Unternehmerlohn in Form der „Neustarthilfe“ beschlossen: 5.000 Euro Einmalzahlung für sieben Monate

    (Update vom 16.11.20) Die Neustarthilfe können auch Soloselbstständige im Nebenerwerb beantragen, wenn sie mehr als 50 Prozent ihres Einkommens aus der selbstständigen Tätigkeit beziehen. Noch ist unklar, welcher Zeitraum hierfür entscheidend ist.   „Neustarthilfe“ beschlossen: 5.000 Euro Einmalzahlung für sieben Monate (Beitrag vom 13.11.20) Finanzminister Scholz hat sich mit Wirtschaftsminister Altmaier auf einen Unternehmerlohn geeinigt. […]

    mehr erfahren 〉

  1. Heute gemeinsame künstlerische Protestaktion von VGSD und IKiD vor Berliner Ministerien

    (Update 01.12.20) Die in der folgenden Pressemitteilung angekündigte Aktion fand heute mit großer Erfolg statt. Es waren zahlreiche Reporter, Fotografen und sogar ein Fernsehteam vor Ort. Unsere Mitstreiter vor Ort haben eine ganze Reihe von Interviews gegeben und sind auch mit Ministeriumsmitarbeitern ins Gespräch gekommen. Außerdem sind wir noch mehr großartige Fotos entstanden, die wir […]

    mehr erfahren 〉

  2. Sebastian Brehm (CSU) zur Homeoffice-Pauschale für Angestellte: „2021 sind auch die Selbstständigen dran“

    Das Homeoffice bei der Steuererklärung geltend zu machen, ist bislang ein kompliziertes Unterfangen – jedenfalls, wenn für die Arbeit daheim kein eigenes Zimmer zur Verfügung steht, sondern nur ein Schreibtisch in Flur, Wohn- oder Schlafzimmer. Dennoch erkennt die Regierung mit einer gerade beschlossenen neuen Steuerpauschale an, dass die Wohnung für die Arbeit beansprucht wird: Die […]

    mehr erfahren 〉

  3. Der Kampf um Corona-Hilfen heute als Orchesterwerk: Livestream mit Musikern, die im VGSD aktiv sind

    Wenn politisches Engagement, Corona-Krise und die gemeinsame Leidenschaft für die Musik aufeinandertreffen, kann es zu innovativen Projekten kommen. Die VGSD-Mitglieder und Berufsmusiker Fiona Stevens (Violine), Noam Zur (Dirigent), David Erler (Altus) und einige weitere Mitstreiter haben sich erst während der Pandemie gefunden – und im digitalen Zusammenspiel ein Werk geschaffen, das in vier Akten eine […]

    mehr erfahren 〉

  4. Videokonferenz mit Aktiven des VGSD: Mehr Mitglieder ergeben ein höheres Gewicht in der Politik

    Aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Lage mussten wir leider die für den 21. November in Berlin geplante Mitgliederversammlung absagen, sie soll im neuen Jahr sobald als möglich nachgeholt werden – zwecks einfacherer Organisation dann in München, gemeinsam mit der Mitgliederversammlung für das Jahr 2021. An Stelle der physischen Mitgliederversammlung veranstalteten wir eine Zoom-Konferenz für aktive Mitglieder, […]

    mehr erfahren 〉

  5. „Die Wertschätzung für Selbstständige ist enorm“ – Ruth Fraundorfer zu den österreichischen Corona-Hilfen

    Als unbürokratisch und wertschätzend empfindet Ruth Fraundorfer die österreichischen Staatshilfen zur Corona-Krise. Sie hat den direkten Vergleich, denn als selbstständige Unternehmensberaterin arbeitet sie sowohl in Deutschland als auch in der Alpenrepublik. In letzterer hat sie sich ein zweites berufliches Standbein aufgebaut: Sie vermietet in einem ehemaligen Alpengasthof in Tirol Zimmer an Urlaubsgruppen – wenn sie […]

    mehr erfahren 〉

  6. Ergebnisse der Telko: „Produktiv im Homeoffice, präsent bei der Familie: So kriegst du alles unter einen Hut“

    Expertin: Felicitas RichterModerator: Sebastian SchulzCo-Moderatorin: Stefanie Bockwinkel                     Während der Telko beantwortete Andreas unter anderem folgende Fragen: Was sind die größten Herausforderungen im Alltag zwischen Homeoffice und Familie? Im Homeoffice ist immer was zu erledigen – mit der Familie und im Haushalt auch. Wie gelingt der […]

    mehr erfahren 〉

  7. Novemberhilfe kann jetzt beantragt werden, Auszahlung angeblich ab Freitag

    (Update vom 26.11.20) Seit dem späten Nachmittag des gestrigen Tages ist die Antragstellung für die Novemberhilfen möglich. Das Verfahren ist hier beschrieben. Erste Auszahlungen von bis zu 5.000 Euro sollen bereits ab Freitag erfolgen, zunächst nur für Anträge von Soloselbständigen (sogenannte “Direktanträge”, weil Soloselbständige bis zu diesem Betrag keinen Steuerberater mit der Beantragung beauftragen müssen). Als […]

    mehr erfahren 〉

  8. FDP fordert von Regierung deutliche Aufstockung der Neustarthilfe

    Johannes Vogel, rentenpolitischer Sprecher der FDP, hat heute auf Basis eines gestern von der FDP-Bundestagsfraktion beschlossenen Entschließungsantrags eine deutliche Erhöhung der Neustarthilfe gefordert. Er kritisiert das „monatelange Nichthandeln“ der Regierung in Bezug auf wirksame Corona-Hilfen für von der Krise betroffenen Selbstständige. Der Antrag fordert die Bundesregierung auf, in einem „verlässlichen und unbürokratischen Hilfsprogramm“ auch einen die […]

    mehr erfahren 〉

  9. Ergebnisse der Telko: „Reformierte Grundsicherung – wie geht es jetzt weiter? – Neu- bzw. Weiterbewilligung“

    Experte: Andreas StankewitzModerator: Sebastian SchulzCo-Moderator: Lars Bösel                       „Wenn ihr davon ausgeht, Grundsicherung beziehen zu können – dann lasst euch nicht abwimmeln“. Das ist die Message, die Andreas Stankewitz als Gast der Telko „Reformierte Grundsicherung – wie geht es jetzt weiter? – Neu- bzw. Weiterbewilligung“ […]

    mehr erfahren 〉

  10. Virtuelles Treffen der Stuttgarter Regionalgruppe – Themen: Arbeitskraftverlust und Datenschutz

    Um das Home Office abends, in den Zeiten des „Lockdown Lite“, etwas lebendiger zu gestalten, trafen sich wissenshungrige und austauschfreudige Mitglieder der Stuttgarter Regionalgruppe am 4. November zum letzten Event des Jahres. Acht Mitglieder fanden sich zum Treffen ein, inklusive zweier neuer Gesichter. Das Moderatoren-Team – in Persona Erik Hägele und Markus Geiger, zugleich die […]

    mehr erfahren 〉

  11. Linke zu Neustarthilfe: „Ich fordere … monatlich 1.200 Euro – und zwar rückwirkend ab dem 1. März 2020“

    Wir haben Fachpolitiker von CDU, SPD, FDP, Grünen und Linken um eine Bewertung der „Neustarthilfe“ gebeten. Lest auch unsere ausführliche Darstellung der Neustarthilfe sowie die Stellungnahmen von Verbänden. Die Abgeordneten der Opposition sehen die Neustarthilfe kritisch. Geantwortet haben in der Reihenfolge des Eingangs: Claudia Müller, die mittelstandspolitische Sprecherin der Grünen, Johannes Vogel der rentenpolitische Sprecher […]

    mehr erfahren 〉

  12. Was ist eigentlich ein Hackathon? – Beispiel Rheinland Pfalz: Das waren die Ergebnisse

    (Update vom 24.11.20) Am Beispiel eines Hackathons in Rheinland-Pfalz haben wir euch erläutert, wie ein solches Event abläuft. In Pfalz gab es aufgrund der Corona-Krise die zusätzliche Besonderheit, dass alles online in Form von Videokonferenzen durchgeführt werden musste. Während des 24-stündigen Hackathons wurde in 13 Teams an acht Usecases innerhalb der fünf Challenges Gesundheitswirtschaft, Smart […]

    mehr erfahren 〉

  13. Heil zu Altersvorsorgepflicht: „Verlassen Sie sich darauf, mein Gesetzentwurf kommt“

    Bundesarbeitsminister Heil hat bekräftigt, dass er die geplante Altersvorsorgepflicht noch in dieser Legislaturperiode vorlegen möchte. Wer gehofft hatte, dass die Selbstständigen, nachdem ihnen während der Corona-Krise nicht wirksam geholfen wurde, nun von zusätzlichen Belastungen und Bürokratie einige Zeit verschont bleiben, so dass sie ihr Eigenkapital und  ggf. ihre Altersvorsorge wieder aufbauen können, der wird enttäuscht. […]

    mehr erfahren 〉

  14. Zu Gig-/Crowdwork und damit zum Thema Scheinselbstständigkeit angehört: VGSD heute im Bundestag

    Oft kommen die Einladungen als Sachverständige bei Ausschusssitzungen zu sprechen sehr kurzfristig. Am Dienstag letzter Woche haben wir die Möglichkeit erhalten, am heutigen Montag Fragen der Abgeordneten des Bundestagausschusses für Arbeit und Soziales zu beantworten. Anlass war eine Anhörung zu den Arbeitsbedingungen von Gig- und Crowdworkern. Zu diesem Thema hatte die Bundestagfraktion der Linken zwei […]

    mehr erfahren 〉

  15. Ergebnisse der Telko: „KfW-Schnellkredit für alle? Wer kriegt ihn und wofür?“

    Experte: Markus HübnerModerator: Sebastian SchulzCo-Moderator: Stefanie Bockwinkel                         KfW-Schnellkredit für alle? Na, zumindest für viele mehr, denn die Zugangsvoraussetzungen für die Anleihe haben sich geändert: Während sie bislang nur für größere Unternehmen verfügbar war, kann  sie ab sofort grundsätzlich auch von Kleinstunternehmern und sogar Soloselbstständigen beantragt […]

    mehr erfahren 〉