Wir geben Gründern und Selbstständigen eine Stimme.

Die Serie gründer- und kleinunternehmerfeindlicher Gesetze reißt nicht ab. Es ist Zeit, dass wir mit einer gemeinsamen Stimme sprechen.

Tritt jetzt unserer Bewegung bei!

Der VGSD

Selbstständige und Gründer brauchen eine Lobby. Wir, der VGSD, vertreten die Interessen von Gründern und Selbstständigen sowie kleinen Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern. Das schließt natürlich auch Freiberufler und Teilzeit-Selbstständige ein!

Mehr über unsere Mission 〉

ScheinselbstständigkeitStoppt die Hexenjagd auf Selbstständige und Ihre AuftraggeberJetzt Petition mitzeichnen

Neuigkeiten Alle Neuigkeiten 〉

  1. Zahl der Freiberufler nimmt entgegen dem negativem Grüdungstrend weiter zu

    Entgegen dem Abwärtstrend bei Gründungen steigt die Zahl selbstständiger Freiberufler seit Jahren und erreichte zum 1.1.17 den Wert von 1,38 Mio. (+2,8%), berichtet der Bundesverband der Freien Berufe e.V. in einer gerade veröffentlichten Statistik. Am stärksten war der Zuwachs in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen, zu denen die IT-Selbstständigen gehören: + 4%. Die kaufmännischen Freiberufler und Kulturberufe […]

    mehr erfahren 〉

  2. VGSD-News 17.08: BSG begründet „Honorarurteil“ – Im Gespräch mit Wolfgang Clement – Starker Auftritt beim BMAS – 1.600 Euro gespendet

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, das Bundessozialgericht (BSG) hat die schriftliche Begründung zu seinem Ende März gefällten „Honorarurteil“ veröffentlicht und zahlreiche Klarstellungen zum Thema Scheinselbstständigkeit vorgenommen. Erstmals war ich auf ein Podium der FDP eingeladen und durfte u.a. mit Wolfgang Clement und Thomas Sattelberger diskutieren. Die Anliegen von uns Selbstständigen spielten dabei eine wichtige Rolle. Bei […]

    mehr erfahren 〉

  3. Ausflug der Berliner Regionalgruppe zum 5. Geburtstag des VGSD

    Anlässlich des 5. Jubiläums hat sich die Berliner Regionalgruppe auf Erkundungstour durch Handwerksmanufakturen in Berlin-Mitte begeben, rund um den Hackeschen Markt. Wie vermutlich bei vielen anderen Regionalgruppen auch, gehen nur wenige Selbständige in der Berliner Regionalgruppe einem Handwerk nach, bei dem fassbare Produkte hergestellt werden und so gestattete die Tour einen interessanten Blick über den […]

    mehr erfahren 〉

  4. AOK fordert Senkung des Mindestbeitrags für Selbstständige

    In einem Positionspapier zur Gesundheitspolitik fordert der AOK-Bundesverband niedrigere Mindestbeiträge für Selbstständige, die freiwillig in die gesetzlichen Krankenversicherung einzahlen. Auch bei den obligatorischen Anschlussversicherungen regt die AOK Änderungen an – diese Versicherungen sind eine Hauptquelle der hohen Beitragsschulden. In dem Positionspaper, das den Titel „weiter.gehen“ trägt, plädiert die AOK für einen Modernisierungsschub für unser Gesundheitssystem. […]

    mehr erfahren 〉

Alle Neuigkeiten 〉

VGSD auf Twitter

Mitmachen!

Bestimme mit: Die wichtigsten Anliegen des VGSD


  1. Votes

Alle Themen ansehen 〉

Hast Du ein Thema, was dringend von uns diskutiert werden muss?