Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Pressebereich

Ansprechpartner für Medienvertreter: Dr. Andreas Lutz, presse@vgsd.de

Im Folgenden veröffentlichen wir von uns versendeten Pressemitteilungen und stellen Logos, Fotos etc. für Medienvertreter und Partner zum Download bereit.

Auswahl von Fotos und Textvorschlag zur Vorstellung

von Andreas Lutz (VGSD-Vorstandsvorsitzender). Die Fotos können für eine Berichterstattung über uns kostenfrei verwendet werden. Fotograf: Thomas Dreier

Textvorschlag zur Vorstellung: "Dr. Andreas Lutz wurde durch seine Bücher und Seminare sowie die Website gruendungszuschuss.de zu einem bundesweit bekannten Existenzgründungsberater. Als Vorstand des Verbands der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) setzt er sich seit Jahren für die Interessen von Soloselbstständigen und kleinen Unternehmen ein. Seit 2017 ist er zudem zusammen mit Victoria Ringleb Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (bagsv)."

Logo-Kits:

  • VGSD-Logo für Web (RGB)
  • VGSD-Logo für Offsetdruck (CMYK)
  • Schriftart: Proxima Nova (Adobe Creative Cloud) bzw. Mont Serrat (Google Fonts)
  • Logofarbe: CMYK (88/23/70/50%), HKS (zwischen 56K und 61K - erstere ist etwas zu grün, letztere etwas zu braun), Pantone (gut: 3425C, ggf. 3435C).
Jimdo-ifo-Index zeigt im Dezember deutlich mehr Optimismus: Solo- und Kleinstunternehmen sehen Silberstreif am Horizont

Jimdo-ifo-Index zeigt im Dezember deutlich mehr Optimismus Solo- und Kleinstunternehmen sehen Silberstreif am Horizont

Eigentlich hatte sich an der Lage der Solo- und Kleinstunternehmer/innen zum Befragungszeitpunkt in der ersten Dezemberhälfte kaum etwas geändert: Statt mit -1,0 bewerteten sie die Geschäftslage mit +0,1. Bei der Gesamtwirtschaft verbesserte sich die Lagebewertung von +12,4 auf +15,1. Der Abstand der Kleinen zu den Großen nahm gegenüber dem November also eher noch zu.
Jetzt kommentieren 09. Januar 2023
Jimdo-Ifo-Zahlen zur Situation von Solo- und Kleinstunternehmer/innen: Geschäftslage und -erwartungen verbessern sich im November leicht, Unsicherheit bleibt groß

Jimdo-Ifo-Zahlen zur Situation von Solo- und Kleinstunternehmer/innen Geschäftslage und -erwartungen verbessern sich im November leicht, Unsicherheit bleibt groß

Die Geschäftslage der Solo- und Kleinstunternehmer/innen hat sich im November auf niedrigem Niveau leicht gebessert (von -2,8 auf -1,0), während die Gesamtwirtschaft die Lage nochmals etwas schlechter bewertet (von 14,6 auf 12,3). Auch wenn sich die Kurven aufeinander zubewegt haben: Die kleinen Unternehmen schätzen ihre Lage auch weiterhin als deutlich schwieriger ein als die Gesamtwirtschaft.
Jetzt kommentieren 08. Dezember 2022
Nochmals deutlich schlechtere ifo Zahlen: Geschäftslage und -erwartungen von Solo- und Kleinstunternehmen trübten sich im Oktober weiter ein

Nochmals deutlich schlechtere ifo Zahlen Geschäftslage und -erwartungen von Solo- und Kleinstunternehmen trübten sich im Oktober weiter ein

"So viel Pessimismus war noch nie" fassten wir vor einem Monat die in der ersten Septemberhälfte abgefragten Geschäftserwartungen von kleinen Unternehmen zusammen. Leider haben sich bei der Oktober-Umfrage, über die wir heute berichten, nun aber sowohl die Lage (von +2,8 auf -2,8) als auch die […]
Jetzt kommentieren 11. November 2022
ifo Geschäftserwartungen verdüsterten sich im September weiter: So viel Pessimismus war noch nie

ifo Geschäftserwartungen verdüsterten sich im September weiter So viel Pessimismus war noch nie

In der ersten Februarhälfte 2022 blickten die Selbstständigen recht optimistisch in die Zukunft: Die Wintermonate und damit die Covid-Einschränkungen waren großenteil überstanden. Doch schon wenige Tage später, am 24.2.2022 begann der Ukraine-Krieg und vor allem die damit verbundene Energiekrise […]
2 Kommentare 07. Oktober 2022
Neue ifo-Zahlen für August 2022: Lage der Solo- und Kleinstunternehmen verschlechtert sich, Abstand zur Gesamtwirtschaft nimmt zu

Neue ifo-Zahlen für August 2022 Lage der Solo- und Kleinstunternehmen verschlechtert sich, Abstand zur Gesamtwirtschaft nimmt zu

Im Juli hatten sich Geschäftslage und vor allem Erwartungen der deutschen Unternehmen aller Größenklassen stark verschlechtert. Setzte sich die Entwicklung im August fort? In der Gesamtwirtschaft verschlechterte sich die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage nur noch leicht auf 22,1 (-0,7).
3 Kommentare 15. September 2022
Jimdo-ifo-Zahlen für Juli 2022: Solo- und Kleinstunternehmen sehen sehr viel pessimistischer in die Zukunft

Jimdo-ifo-Zahlen für Juli 2022 Solo- und Kleinstunternehmen sehen sehr viel pessimistischer in die Zukunft

Die Ergebnisse der Juli-Befragung des ifo Instituts zeigen für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern eine starke Verschlechterung der Zukunftserwartungen. Sie stürzen regelrecht von -11,7 auf -28,6 ab. Bei der Gesamtwirtschaft, die viele größere und stärker […]
Jetzt kommentieren 04. August 2022
Neue ifo-Zahlen – Blick in die Zukunft weiter negativ, aber ...: Geschäftslage von Solo- und Kleinstunternehmen erholt sich im Juni deutlich

Neue ifo-Zahlen – Blick in die Zukunft weiter negativ, aber ... Geschäftslage von Solo- und Kleinstunternehmen erholt sich im Juni deutlich

Die Ergebnisse der Juni-Befragung durch das ifo Institut zeigen für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern eine deutlich Verbesserung der aktuellen Geschäftslage von +5,4 auf +10,2 – das ist der bisher (seit August 2021) beste gemessene Wert. Der Abstand zur […]
1 Kommentar 04. Juli 2022
Geschäftslage und -erwartungen verbessern sich leicht, aber ...: Solo- und Kleinstunternehmen haben weiterhin großen Aufholbedarf

Geschäftslage und -erwartungen verbessern sich leicht, aber ... Solo- und Kleinstunternehmen haben weiterhin großen Aufholbedarf

Die Ergebnisse der Mai-Befragung durch das ifo-Institut fallen auf den ersten Blick positiv aus: Die aktuelle Geschäftslage hat sich sowohl bei Solo- und Kleinstunternehmen (von +1,3 auf +5,4) als auch in der Gesamtwirtschaft (von +21,8 auf +26,9) verbessert – wie schon im Vormonat. Aber die […]
3 Kommentare 07. Juni 2022
April-Zahlen des ifo Instituts für Solo- und Kleinstunternehmer: Etwas bessere Lage, Abstand zur Gesamtwirtschaft bleibt

April-Zahlen des ifo Instituts für Solo- und Kleinstunternehmer Etwas bessere Lage, Abstand zur Gesamtwirtschaft bleibt

Solo- und Kleinstunternehmer/innen schätzen ihre wirtschaftliche Lage im April etwas besser ein als noch im März. Dennoch blicken viele Selbstständige weiterhin besorgt in die Zukunft. Lage und Geschäftsklima bleiben deutlich schlechter als in der Gesamtwirtschaft. Das liegt auch an der hohen […]
10 Kommentare 12. Mai 2022
Ifo Institut: Ukraine-Krieg kostet Zuversicht bei Solo-Selbstständigen

Ifo Institut Ukraine-Krieg kostet Zuversicht bei Solo-Selbstständigen

Schlechte Nachrichten vom ifo Institut: Die Geschäftserwartungen von Soloselbständigen und Kleinstunternehmen (Grafik rechts) sind im März 2022 stark zurückgegangen. Die Einschätzung der Geschäftslage (Grafik links) befindet sich ohnehin auf einem sehr niedrigen Niveau, deutlich unter dem aller […]
4 Kommentare 07. April 2022
Nach Erweiterung um Solo- und Kleinstunternehmen: ifo-Index zeigt enorme Unterschiede gegenüber größeren Firmen / 25 Prozent in Existenz bedroht

Nach Erweiterung um Solo- und Kleinstunternehmen ifo-Index zeigt enorme Unterschiede gegenüber größeren Firmen / 25 Prozent in Existenz bedroht

Im Oktober hatten wir über die Erweiterung des ifo Geschäftsklimaindex um Soloselbstständige und Kleinstunternehmen (bis neun Mitarbeiter) berichtet, euch zur Teilnahme an dem Panel eingeladen und im November in einem Experten-Talk mit Dr. Klaus Wohlrabe erklärt, wie der zugrundeliegende […]
12 Kommentare 13. Januar 2022
Pressemitteilung: Soforthilfe-Empfänger nicht kriminalisieren: Neues Urteil wegen angeblichen Subventionsbetrugs macht Selbstständigen Hoffnung

Pressemitteilung Soforthilfe-Empfänger nicht kriminalisieren: Neues Urteil wegen angeblichen Subventionsbetrugs macht Selbstständigen Hoffnung

VGSD-Vorstand Andreas Lutz: „Die wirtschaftlich Leidtragenden der Krise dürfen nicht nochmals zu Opfern gemacht werden“ Der Verband der Gründer und Selbstständigen (VGSD) wendet sich gegen die Kriminalisierung von Soforthilfe-Empfängern, die die staatliche Unterstützung angeblich zu Unrecht […]
Jetzt kommentieren 06. Dezember 2021
Pressemitteilung: Corona-Krise: Bis Ende 2021 wird Zahl der Selbstständigen um 300.000 sinken

Pressemitteilung Corona-Krise: Bis Ende 2021 wird Zahl der Selbstständigen um 300.000 sinken

VGSD fordert mehr Wertschätzung, Rechtssicherheit und faire Sozialversicherungsbeiträge Der Verband der Gründer und Selbstständigen (VGSD) ist besorgt über den Verlust zahlloser kleiner und großer Unternehmen in Deutschland: Bereits 2020 hat die Zahl der Selbstständigen unter dem Strich um 154.
3 Kommentare 28. April 2021
Geplantes Lobbyregister: Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände bleiben ausgenommen / Video

Geplantes Lobbyregister Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände bleiben ausgenommen / Video

(Update vom 09.04.21) Am 25.03.21 hat der Bundestag (wie schon berichtet, siehe unten) ein neues Lobbyregister beschlossen, das allerdings ausgerechnet Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände ("Sozialpartner") ausnimmt, obwohl diese besonders großen Einfluss auf Regierung und Parlament haben. Am […]
6 Kommentare 09. April 2021
Pressemitteilung: FREELENS ist neues Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV)

Pressemitteilung FREELENS ist neues Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV)

Sprecher Andreas Lutz: "Mit 30 Verbänden und 100.000 Mitgliedern geben wir Soloselbstständigen die dringend benötigte Stimme" Mit FREELENS schließt sich ein weiterer Berufsverband der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV) an, zu der inzwischen 31 Verbände mit mehr als 100.000 […]
Jetzt kommentieren 08. April 2021
Pressemitteilung: „Der Rat der Arbeitswelt muss entweder wissenschaftlich arbeiten oder aber Soloselbstständige einbeziehen“

Pressemitteilung „Der Rat der Arbeitswelt muss entweder wissenschaftlich arbeiten oder aber Soloselbstständige einbeziehen“

Von Bundesarbeitsminister Heil geschaffenes Gremium gerät auch intern in Kritik   Der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) sieht die Zusammensetzung des von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gegründeten "Rat der Arbeitswelt" als unausgewogen an. Heil hat den Rat im Januar […]
1 Kommentar 04. März 2021
Pressemitteilung: Offener Brief an Gesundheitsminister Spahn: 30 Selbstständigenverbände fordern Gleichbehandlung Kinderkrankengeld

Pressemitteilung Offener Brief an Gesundheitsminister Spahn: 30 Selbstständigenverbände fordern Gleichbehandlung Kinderkrankengeld

VGSD-Pressemitteilung vom 26.01.2021 Über 30 Selbstständigenverbände richten sich in einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und kritisieren darin die Diskriminierung von selbstständigen Eltern beim Kinderkrankengeld. Hilfe steht nur denjenigen Familien unter den […]
5 Kommentare 26. Januar 2021
Pressemitteilung: Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung von selbstständigen Familien

Pressemitteilung Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung von selbstständigen Familien

VGSD-Pressemitteilung vom 21.01.2021 Der Verband der Gründer und Selbstständigen e.V. (VGSD) kritisiert die Benachteiligung von selbstständigen Eltern bei der Erhöhung des Kinderkrankengeldes. Dass sich gesetzlich Versicherte pro Kind und Elternteil zehn zusätzliche Tage bei fast voller Bezahlung […]
1 Kommentar 22. Januar 2021
Pressmitteilung: Corona-Hilfen vor dem Petitionsausschuss des Bundestags

Pressmitteilung Corona-Hilfen vor dem Petitionsausschuss des Bundestags

VGSD-Pressemitteilung vom 11.12.2020 In dieser Woche hörte der Petitionsausschuss des Bundestags Andreas Lutz, Petent und Vorstand des Verbands der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD), zum Thema „Verlängerung und rechtssichere Ausgestaltung von Soforthilfen für Selbstständige“ an. Lutz […]
5 Kommentare 14. Dezember 2020
VGSD gemeinsam mit IKiD: Protestaktion vor Berliner Ministerien führt zu spektakulären Bildern

Update VGSD gemeinsam mit IKiD Protestaktion vor Berliner Ministerien führt zu spektakulären Bildern

(Update 02.12.20) Die in der folgenden Pressemitteilung angekündigte Aktion fand heute mit großer Erfolg statt. Es waren zahlreiche Reporter, Fotografen und sogar ein Fernsehteam vor Ort. Unsere Mitstreiter vor Ort haben eine ganze Reihe von Interviews gegeben und sind auch mit […]
Jetzt kommentieren 02. Dezember 2020
Pressemitteilung: Soloselbstständige von "Neustarthilfe" enttäuscht – Zu wenig, zu spät und falsch gedacht

Pressemitteilung Soloselbstständige von "Neustarthilfe" enttäuscht – Zu wenig, zu spät und falsch gedacht

VGSD-Pressemitteilung vom 16.11.2020 Nach Ansicht des Verbandes der Gründer und Selbstständigen hat die Bundesregierung mit ihrer „Neustarthilfe“ für Soloselbstständige die Chance vertan, die Situation zu befrieden. Die am Freitag von Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Finanzminister Olaf […]
13 Kommentare 16. November 2020
VGSD: „Endlich wird es unseriösen Anwälten und Abmahnvereinen erschwert, mit Abmahnungen Geld zu verdienen“

VGSD „Endlich wird es unseriösen Anwälten und Abmahnvereinen erschwert, mit Abmahnungen Geld zu verdienen“

VGSD-Pressemitteilung vom 10.09.2020 Dem Missbrauch von Abmahnungen wird künftig ein Riegel vorgeschoben:  Heute wurde das „Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs“ im Bundestag verabschiedet. Dies ist ein Erfolg für den Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD), dessen […]
3 Kommentare 11. September 2020
Petitionsausschuss des Bundestags muss sich mit Selbstständigen-Petition auseinandersetzen nachdem Prominente für deren Mitzeichnung werben

Petitionsausschuss des Bundestags muss sich mit Selbstständigen-Petition auseinandersetzen nachdem Prominente für deren Mitzeichnung werben

VGSD-Pressemitteilung vom 23.06.2020 Mit prominenter Hilfe haben es die Solo-Selbstständigen geschafft: Die Bestseller-Autorin Nina George, der Thriller-Papst Sebastian Fitzek, die Schlagfertigkeitsqueen Nicole Staudinger und weitere Prominente verhalfen der Bundestagspetition der […]
Jetzt kommentieren 23. Juni 2020
Solo-Selbstständige beim Konjunkturpaket übergangen

Solo-Selbstständige beim Konjunkturpaket übergangen

VGSD-Pressemitteilung vom 04.06.2020 Die von der Corona-Krise in besonderem Maße betroffenen 2,2 Millionen Solo-Selbstständigen wurden beim gestern Abend verkündeten Konjunkturpaket übergangen. In dem 15 Seiten langen, 57 Maßnahmen umfassenden Ergebnispapier des Bundesfinanzministeriums werden […]
46 Kommentare 04. Juni 2020
Pressemitteilung: Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs steht kurz vor der Verabschiedung - Neue Petition gegen Abmahnmissbrauch erreicht über 40.000 Stimmen

Pressemitteilung Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs steht kurz vor der Verabschiedung - Neue Petition gegen Abmahnmissbrauch erreicht über 40.000 Stimmen

Das lang erwartete Gesetz gegen Abmahnmissbrauch (Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs) steht kurz vor der Verabschiedung. Am Mittwoch dieser Woche fand im Rechtsausschuss des Bundestages die Anhörung zum vorliegenden Gesetzentwurf statt. Als Zuschauer anwesend waren neben Vera Dietrich, […]
2 Kommentare 25. Oktober 2019

#

#
# #