VGSD-Stammtisch Hannover

20161018_192025Bei unserem monatlichen Treffen brachten wir diesmal die Küche an den Rand der Kapazität: die letzten Portionen der berühmten Bratkartoffeln gingen an unsere Gruppe. Auch sonst gab es viel neues, nämlich eine ganze Reihe neuer Gesichter in unserer Runde. Und noch eine Premiere gab es zu feiern:  ein während des Treffens frisch aufgenommenes Mitglied!

Von der Spanne der Berufsfelder war wieder viel vertreten: Mediengestaltung, Ingenieurwesen (sogar mehrfach), Forderungsmanagement, IT-Expertise und Bürodienstleistungen.

Typische Probleme Selbstständiger diskutiert

Der Abend stand im Zeichen einiger der ‚typischen‘ Probleme von Selbständigen:

  • die Scheinselbstständigkeit, in Kombination mit Auftraggebern, die sich elegant zuungunsten unsererseits aus der Affäre ziehen
  • dass Auftraggeber für die Künstlersozialkasse zahlen sollen, obwohl die Selbständige gar nicht in der KSK ist
  • die Fallstricke beim Einstellen von Personal, zum Beispiel Minijobber, die nicht krankenversichert sind, obwohl man KV für sie abführen muss

Interessant war eine Diskussion über die Gründer-Sendung ‚Höhle der Löwen‘, die ja durchaus erfolgreich zeigt, wie Gründung gehen kann (oder auch nicht, denn in der Sendung gibt es sicherlich eine Vorauswahl).

Zum Abschluss gab es noch eine persönliche Einladung zu einer Vernissage für die Photographie-Ausstellung ‚Lost Places‘ durch die Photographin.

Das nächste Treffen (hier kannst Du Dich anmelden) ist für den 15.11.2016 terminiert. Für die Teilnahme am Stammtisch sollte man sich über die VSGD Webseite anmelden, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.