Zum Inhalt springen
VGSD-Netzwerktag mit Barcamp am 14./15. Oktober in Frankfurt: zu 80% ausverkauft Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Britta Lohse

Britta Lohse | Entwicklungsberatung

Ganzheitliche Unternehmensberatung und Umsetzungsbegleitung für Solo-Selbständige, kleine Unternehmen und Vereine

Vereinsmitglied
BAFA-Beraterin
Vorteilsangebot
Weiteres
Adresse
Steenacker 3
25879 Stapel

Über mich

Ganzheitliche Entwicklungsberatung: Unternehmensberatung plus Coaching für Selbständige, kleine Unternehmen, Vereine und Teams. Digitalisierung in der Sozialen Arbeit.
Als unternehmerisch denkender Sparringpartner unterstütze ich Sie in allen Unternehmensphasen (Gründung, Festigung, Wachstum, Krise, Nachfolge), ein tragfähiges Geschäftsmodell zu entwickeln und begleite Sie bei der Verwirklichung Ihrer Ideen.
Selbstverständlich prüfen wir dabei auch gemeinsam, an welchen Stellen "Digitalisierung" für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

Unterstützung bei Veränderungsprozessen und konkreten Umsetzungen als Prozessbegleiter, betriebswirtschaftlicher Berater, Impulsgeber und Stabilisator.

Konkrete Angebote finden Sie unter brittalohse.de­

Vorteilsangebot für Vereinsmitglieder

Max. 45 Minuten kostenlose Online-Beratung zu unternehmerischen Fragestellungen. Einmalig einzulösen. Termine sind online buchbar unter brittalohse.de­

Britta Lohse Schließen

Beraterin

Tätigkeitsdauer

  • Als Berater tätig seit 26 Jahren und 17 Tagen
  • Bei der BAFA registriert seit 8 Jahren und 8 Monaten

Umsatzanteile

  • Umsatzanteil Gründungs- und Unternehmensberatung insgesamt: 90%
    • Umsatzanteil Beratung Solo-Selbstständige: 40%
    • Umsatzanteil Beratung Kleinstunternehmen: 40% (1 bis 10 Mitarbeiter)
    • Umsatzanteil Beratung größerer Unternehmen: 10%

Qualifikation als Gründungs- und Unternehmensberater

Ich nehme meine Kunden ernst, habe keine Standardlösungen, sondern unterstütze sie darin, IHREN Weg in der Selbständigkeit zu gehen.
Dabei kombiniere ich betriebswirtschaftliches Know-how ("ja, ich kann auch Zahlen -)") mit professioneller Prozessbegleitung und einem hohen Maß an Empathie und unternehmerischem Denken.

Über 25 Jahre Organisationserfahrungen in unterschiedlichen Positionen davon 6 Jahre IT-Beratung, 5 Jahre Gründungsberatung und 1 Jahr Interimsleitung eines Gründungsinkubators.
15 Jahre eigene Selbständigkeit als freiberufliche Unternehmensberaterin und Business Coach.
Business Coach für Gründungen aus der Hochschule und für Stipendiaten und Alumni der Medienbranche.
Mehrfaches Genossenschaftsmitglied.

  • Basisqualifikation als Diplom-Betriebswirtin (FH)
  • Zusatzqualifikation als Systemischer Business Coach
  • Controllerin und ehemalige SAP CO/BW-Beraterin
  • Diverse Fortbildungen zu Beratungen für Gründer u. KMU
  • Gelistet für weitere Förderprogramme

Beratungsansatz/-methodik

Im Coaching fühle ich mich der Ethik und der Prozessgestaltung des DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching) verpflichtet.

Mein Methodenansatz variiert situativ und bewegt sich auf einem Kontinuum zwischen Coaching und Expertenberatung.
Die Beratung kann punktuell und konzeptionell sein oder prozessbegleitend über einen längeren Zeitraum.
Ich arbeite lösungsorientiert. Nach einer Stärken-Schwächen-Analyse inkl. betriebswirtschaftlicher Analyse, gerne mit Einsatz kreativer Arbeitstechniken, wenn es sinnvoll erscheint, einmal quer und "durch die Decke" zu denken.

Auszug: Visualisierungen, BusinessModelCanvas, Kanban-Boards, Mindmaps, Design-Thinking, Projektmanagement-Methoden

Angebote, Dienstleistungen neben der Beratertätigkeit

  • Unternehmerinnen-Coaching
  • Coaching zur beruflichen (Neu-)Orientierung
  • Beratung zu Fördermittelanträgen
Zum Seitenanfang

#

#
# #