Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Im Live-Anwendungstest
Invoiz – Rechnungen und Co. direkt in der Cloud erstellen

99 Teilnehmer
Mitschnitt vom 20. August 2019

Als erster Tool-Telko Experte warf Produktmanager Fin Glowick zusammen mit den beiden Moderatorinnen Jana Siedenhans und Antje Eichhorn einen detaillierten Blick live ins System. In Sachen Datenschutz konnte invoiz zu Beginn punkten: Mit einfachen Vertragslösungen kann der User direkt bei der Online-Eröffnen seines Account sicherstellen, dass er DSGVO-konform arbeitet.

Fin führte uns Schritt für Schritt durch die Anwendung und erklärte anhand der Menüstruktur, wo genau sich welche Funktionen befinden. Beim Erstellen der Rechnungen wurde dann der WYSIWYG (= What you see is what you get)-Charakter der Anwendung deutlich: Schon während der Erstellung sieht der Nutzer genau, wie die fertige Rechnung später tatsächlich aussieht.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Wer ist die Zielgruppen der Anwendung? Für wen eignet sie sich eher nicht?
  2. Welche Funktionen bietet das Tool, was wird damit für mich in der täglichen Arbeit besser?
  3. Wie unterscheidet sich invoiz von anderen Buchhaltungs- und Rechnungsprogrammen, wie Debitoor und FastBill?
  4. Gibt es besondere technische Voraussetzungen?
  5. Auf welche Daten in meinem Handy/ auf meinem Rechner hat invoiz Zugriff?
  6. Welche Einstellungen muss ich zu Beginn vornehmen, um möglichst sinnvoll zu arbeiten?
  7. Was sollte ich danach in den ersten 15 Minuten tun, um schnell Erfolgserlebnisse zu erzielen?

Experte

Fin Glowick Fin Glowick arbeitet als Head of Business bei Invoiz, das die gleichnamige Buchhaltungssoftware mit Fokus auf der Erstellung von Rechnungen, dem Überblick über aktuelle Finanzen und der steuerlichen Situation vertreibt.

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...