Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Berufsgenossenschaft: Müssen auch Praktikanten und Werkstudenten angemeldet werden?

1 Person fragt sich das

Den Fall hatte ich noch nicht, die Angestellten habe ich natürlich stets angegeben.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Erhalten diese ein Entgelt? Dann besteht Meldepflicht.

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Akzeptierte Antwort

Soweit mir bekannt ist, ja! Ich hatte mal eine Studentin im dualen Studium (private Hochschule), die keine Vergütung bekommen hat, weil ich ihre Studiengebühren gezahlt habe. Trotzdem musste sie in der Berufsgenossenschaft angemeldet werden. Schülerpraktikanten müssen natürlich nicht angemeldet werden, weil sie im Pflichtpraktikum über die Schule versichert sind.

Jessica Saum
Jessica Saum
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #