Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Brauche ich wirklich für jede Buchung einen Beleg?

0 Person fragt sich das

Bei vielen Unterlagen gelten spezielle Aufbewahrungsfristen und Aufbewahrungsvorgänge. Ist jeder Beleg wichtig?

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Grundsätzlich braucht man für jede Buchung einen Beleg. Allerdings gibt es auch hier ein paar Ausnahmen: Kontoführungsgebühren und Zinsen der Bank (Kontoauszug) benötigen keinen Beleg, sowie Privatentnahmen und Privateinlagen (Kontoauszug) und Abos und Verträge (getrennt in Ordner „Verträge“). Meistens müssen von bestimmten Belegen wie beispielsweise Verträge keine extra Kopie angefertigt werden. In bestimmten Fällen kann das aber nützlich sein, wenn man zum Beispiel mit einem Steuerberater zusammenarbeitet. Ich habe versucht die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Buchhaltung
Wie man mit dem optimalen Ablagesystem viel Zeit spart

Mit Victor Lourenco

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #