Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Doppelte Haushaltsführung: Was muss ich aus steuerlicher Sicht beachten?

1 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Die Voraussetzungen, dass du bei deiner Zweitwohnung etwas von der Steuer absetzen kannst, ist folgende: Du brauchst eine betriebliche Veranlassung. Deine Zweitwohnung muss am Tätigkeitsort sein und deine Hauptwohnung muss den Lebensmittelpunkt darstellen.

Abziehen kannst du nun:

  • Verpflegungsmehraufwendungen (nur für die ersten drei Monate)
  • Kosten der Unterkunft (max. 1000 Euro pro Monat)
  • Entfernungspauschale für max. eine Familienheimfahrt pro Woche
Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Buchhaltungstipps
Reisekosten, Verpflegungspauschalen etc. – das kannst du von der Steuer absetzen!

Mit Rebecca Komma

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #