Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Erhalten mein Mann und ich die Energiepreispauschale doppelt, also pro Kopf?

1 Person fragt sich das

Wir sind beide selbstständig und gemeinsam veranlagt.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Pro Kopf: Die Energiepreispauschale wird jedem Anspruchsberechtigten einmal gewährt.

Im Fall einer Zusammenveranlagung erhalten beide Ehegatten (bzw. eingetragene Lebenspartner) einen zusammengefassten Einkommensteuer- und/oder Vorauszahlungsbescheid.

Sind beide Ehegatten/Lebenspartner für die EPP anspruchsberechtigt wie in eurem Fall, erhalten auch beide Ehegatten/Lebenspartner im Rahmen der Zusammenveranlagung die EPP, wenn nicht bereits eine Auszahlung der EPP durch den Arbeitgeber erfolgte (bei euch ja nicht der Fall).

Wenn nur ein Ehegatte/Lebenspartner für die EPP anspruchsberechtigt wäre, weil der/die andere nicht erwerbstätig war (vgl. Frage zu Anspruchsvoraussetzungen), wird sie auch bei Zusammenveranlagung nur einmal gewährt.

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #