Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Gibt es eine Möglichkeit, die Kooperation mit selbständigen Partnern auf der eigenen Webseite rechtssicher darzustellen, ohne den Verdacht auf Beschäftigung (Scheinselbständigkeit) auszulösen?

5 Personen fragen sich das

Ich habe in meinem Bereich ein sehr gutes Netzwerk anderer selbständiger Experten, auch international. Mit vielen arbeite ich seit Jahren zusammen - meist an Kundenprojekten, an denen wir gemeinsam beteiligt sind. Ich würde gerne einige von ihnen als Experten meines Teams auf meiner Webseite darstellen, aber ohne dass diese bei mir beschäftigt sind. Also zum Beispiel: UK: xxx, Ireland: yyy, etc. (mit entsprechender Bio usw...). Die Experten für UK und Irland könnten dann zum Beispiel dasselbe im Rahmen ihres Business mit mir für Deutschland machen. Keiner von uns möchte jedoch die anderen anstellen (oder bei den anderen angestellt sein!!!). Die Frage ist, ob es eine rechtssichere Möglichkeit gibt, dies in Deutschland darzustellen.

Antwort abbrechen
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Hallo Daniela,

wenn es mein Business wäre, würde ich nicht von "meinem Team" (wie oben) sondern z. B. von "Fachexperten aus meinem Netzwerk" (wie in deinem Kommentar) sprechen. Team ist sprachlich zweideutig und kann auch Angestellte umfassen, Netzwerk ist da denke ich der klarere Begriff.

Unabhängig davon ist aber der wichtigere Punkt, wie ihr miteinander bei Kooperationen die Vertragsgestaltung untereinander regelt. Dazu möchte ich als Nichtanwalt aber keine Auskünfte geben, da ich keine Rechtsberatung anbieten darf. Auf was du achten musst, findest du sicher an anderer Stelle hier auf dieser Website.

Viel Erfolg bei deinen Kooperationen.

Stefan Dremer
Stefan Dremer
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #