Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Hilfe, wie komme ich aus meinem Werkvertrag raus?

1 Person fragt sich das

Ich habe mit einem Rechtsanwalt (!) einen Vertrag geschlossen über die Entwicklung einer Website. Durch viele Sonderwünsche ist das zeitliche Budget aufgebraucht, aber ich bin noch lang nicht fertig.Es ist für mich also ein Verlustgeschäft. Was kann ich tun, auch um zu verhindern, dass mir sowas jemals wieder passiert.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Wenn euer Werkvertrag das Werk umfassend beschreibt und kein "Blankoscheck" ist, dann sind die "Sonderwünsche" durch diesen ja gar nicht abgedeckt. An dieser Stelle hättest Du bereits in irgendeiner Form nachverhandeln müssen (mehr Geld / weniger andere Leistung). Wenn jetzt alle Zeit aufgebraucht ist und Du das geschuldete Werk noch nicht fertig gestellt hast sieht es rein vertraglich m.M.n. erstmal schlecht für Dich aus.

Meine Empfehlung wäre aber erstmal offen mit dem Kunden über das zeitliche Budget und die Sonderwünsche zu sprechen. Nur weil jemand Rechtsanwalt ist, muss er nicht gleich ein unfairer Geschäftspartner sein, der dich jetzt zur Erfüllung zu deinem Nachteil zwingt. Als Entwickler/Webdesigner ist es wichtig den Kunden früh und mit viel Transparenz in die Entwicklung einzubeziehen, damit er eine Vorstellung von der Komplexität bekommt, insbesondere bei nachgereichten Sonderwünschen.

Da ich kein Anwalt bin, kann ich nicht einschätzen was jetzt rechtlich greift wenn Du einfach aufhören willst. Vermutlich aber geht das nicht so einfach. In Google finde ich zumindest mal das Stichwort: "Unzumutbarkeit einer Vertragsfortsetzung". Vielleicht hilft Dir das weiter als Anhaltspunkt.

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #