Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Ich arbeite seit kurzem als Selbstständige von zuhause aus – kann meine Vermieterin das verbieten?

2 Personen fragen sich das

Ich würde sie gerne der guten Ordnung halber informieren, möchte aber kein Risiko eingehen.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

solange Sie keinen (übermäßigen) Kundenverkehr haben, den Keller nicht als Lagerraum verwenden, wenn Sie nicht ebay-Händler, sprich, wenn Sie Kopfarbeiter sind, dann geht das Ihrer Vermieterin auch wenig an und Sie müssen das nicht "melden". Warum dann schlafende Hunde wecken bzw. eine schlafende Hündin?

Grüße,
Markus Hübner

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #