Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Muss ich den Gründungszuschuss zurückzahlen, wenn ich die Selbstständigkeit aufgebe oder gar insolvent gehe?

1 Person fragt sich das

Ich beziehe seit zehn Monaten Gründungszuschuss. Noch kann ich nicht davon leben, zudem hatte ich erhebliche Investitionen, die ich eigentlich ja auch gerne wieder "reinholen" würde. In der aktuellen Situation ist das aber schwieriger als ich dachte.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Der eigentliche Gründungszuschuss läuft doch sechs Monate, wenn ich mich recht erinnere, und die Anschlussförderung ist der Zuschuss zur Sozialversicherung. Das heißt, der GZ ist ausgelaufen, da musst Du nichts zurückzahlen. Sonst wäre man ja zum Erfolg verdammt.
Und wenn die eigenen Beiträge zur Sozialversicherung nicht mehr anfallen, aus welchem Grund auch immer, dann bekommst Du die einfach nicht mehr und mehr passiert nicht.

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #