Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Was ist die Energiepreispauschale?

1 Person fragt sich das

Ich höre immer wieder von der Energiepreispauschale. Worum handelt es sich dabei?

Mitgliederfrage (via VGSD)
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Die Energiepreispauschale (kurz „EPP“) in Höhe von einmalig 300 Euro soll diejenigen Bevölkerungsgruppen entlasten, denen typischerweise Fahrtkosten im Zusammenhang mit ihrer Erwerbstätigkeit entstehen und die aufgrund der aktuellen Energiepreisentwicklung im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg stark finanziell belastet sind. Dazu zählen natürlich auch Selbstständige.

Die Regierung argumentiert, die Energiepreispauschale sei sozial ausgestaltet, weil sie steuerpflichtig ist: So reduziert sich die Nettoentlastung bei hohem Einkommen entsprechend der persönlichen Steuerbelastung. Wer gut verdient, dem bleibt nach Steuerabzug etwas mehr als die Hälfte der einmalig 300 Euro.

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #