Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Nach welchen Kriterien trifft ein Spamfilter seine Entscheidungen und wie lernt er dazu?

1 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

  • Reputation von IP-Adressen und Domains: IP-Adressen oder Domains, die in der Vergangenheit negativ aufgefallen sind, haben ein schlechteres Image und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass E-Mails im Spam-Ordner landen.
  • Benutzer-Interaktion: Moderne Anbieter wie Microsoft und Google bewerten stark, wie viele Empfänger die E-Mails öffnen, darauf antworten oder auf Links klicken. Positive Interaktionen verbessern die Reputation des Absenders.
  • Spam-Beschwerden: Wenn Empfänger eine E-Mail als Spam markieren, beeinflusst dies die Bewertung zukünftiger E-Mails desselben Absenders negativ.
  • Durch diese kontinuierliche Feedback-Schleife und die Analyse von Benutzerverhalten kann der Spamfilter seine Kriterien verfeinern und besser entscheiden, welche E-Mails als Spam eingestuft werden sollten.
Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

E-Mail-Sicherheit
Wie du weniger SPAM erhältst und deine eigenen E-Mails nicht als SPAM eingestuft werden

Mit Thomas Fauser

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #