Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Informationen und praktische Tipps rund um das eigene Sachbuch

Eva Gößwein gestaltete einen spannenden Workshop für 17 Teilnehmer; Foto: Antje Pahl

Eine Nachlese zum „Workshop Fach-/Sachbuch schreiben“ der Berliner Regionalgruppe mit Eva Gößwein am 10. Oktober 2019

 

In den Räumen der Lettrétage in Berlin-Kreuzberg, die als Kooperationspartner für den VGSD-Workshop mit im Boot war, trafen sage und schreibe 17 Personen ein – eine überwältigende Teilnehmerzahl, mit der wir im Vorfeld so nicht gerechnet hatten. Das sprach dafür, dass das Thema „eigenes Fach-/Sachbuch“ bei Selbstständigen zur Zeit auf hohes Interesse stößt.

 

Fragen auf dem Weg zum eigenen Buch

Es kamen ganz unterschiedliche Menschen, die sich für die Idee ein Buch zu schreiben begeisterten, bereits dabei waren oder sich einfach inspirieren lassen wollten. VGSD-Mitglied Eva Gößwein, Sachbuch- und Ratgeberlektorin sowie Ghostwriterin in Berlin, gestaltete einen spannenden Workshop und setzte die Teilnehmenden ein gutes Stück auf den Weg zum eigenen Buch, mit allen daraus resultierenden Fragen. Beleuchtet wurden die Chancen, die sich für Selbstständige mit einem Buchprojekt ergeben, die verschiedenen Arten von Büchern (z. B. Fach-, Sachbuch oder Ratgeber) und auch das Finden der richtigen Zielgruppe.

Eva Gößwein stellte den klassischen Ablauf einer Verlagsproduktion vor, wie man den richtigen Verlag findet, die Vor- und Nachteile von Selfpublishing und gab auch Tipps, wie man ein Buch schreibt und welche Fallstricke es bei einem Buchprojekt geben kann. Unermüdlich und mit viel Kompetenz beantwortete Sie alle aufkommenden Fragen. Nach sechs Stunden endete ein interessanter, inspirierender und hilfreicher Workshop, der absolut empfehlens- und wiederholenswert ist.

 

Stimmen der Teilnehmenden über den Workshop

Gerne hätten die Teilnehmer Eva nach länger zugehört; Foto: Lars Bösel

„Der Workshop war einfach super! Eva versteht ihr Metier richtig gut und kann ihr Know-how gut vermitteln. Der Teilnehmerkreis war recht vielfältig, bunt und anregend. Nun weiß ich, wie man/frau ein Sachbuch schreibt und habe keine Ausrede mehr, meine Buchprojekte auf die lange Bank zu schieben.“ Dr. Luisa Callejón, Callejón Sprachdienste, Berlin

„Ich fand den Workshop sehr informativ und gut gegliedert mit genug Freiraum für Fragen. Er hätte gerne noch 1-2 Stunden länger dauern können für Rechtliches und Fragen.“ Gudrun Ude, Mirado – Erfahrungs-Werkstatt für gesundes Leisten, Berlin

„Vielen Dank für den sehr informativen und gut strukturierten Workshop – hat Spaß gemacht und mir geholfen, meine Gedanken rund um das Thema ‚Ich schreibe mal ein Buch’ zu sortieren. Durch den Workshop habe ich einen sehr guten Überblick erhalten welche Möglichkeiten es gibt, die Idee eines eigenen Buches zu verwirklichen und worauf man achten sollte. Besonders hilfreich waren für mich die vielen praktischen Tipps und Anregungen von Eva.“ Anja Zentgraf – HR with you – for you, München

 

Bericht und Fotos: Lars Bösel

Galerie

Gerne hätten die Teilnehmer Eva nach länger zugehört; Foto: Lars Bösel
Eva Gößwein gestaltete einen spannenden Workshop für 17 Teilnehmer; Foto: Antje Pahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.