Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Unsere fleißigsten Expert/innen bei "Frag den VGSD" Warum Hildegard Schemehl ihre E-Commerce-Erfahrung teilt

Am liebsten in der Werkstatt: Hildegard weiß aus eigener Erfahrung viel über den Onlinehandel auf der Plattform "Etsy" und sie gibt ihr Know-how bei "Frag den VGSD" gerne weiter!

Seit dem Launch unseres neuen Tools "Frag den VGSD" sind 1.200 Fragen zusammen gekommen – und noch mehr Antworten! Egal ob zum Thema Krankenversicherung, Coronahilfen oder Eigenmarketing, unsere hilfsbereite Community beantwortet engagiert alles, was du wissen willst.

Doch wer sind eigentlich die Menschen, die ihr Wissen bei "Frag den VGSD" so bereitwillig und kompetent weitergeben?

Das verraten wir in einer neuen Reihe auf unserer Homepage, in der wir ausgewählte Mitglieder vorstellen, die besonders viele dort gestellte Fragen beantwortet haben. Woher stammt ihr Wissen? Warum nehmen sie sich die Zeit und setzen sich an den Laptop, um die Fragen unserer Community zu beantworten? Und wie kannst du dich mit ihnen vernetzen?

Alle diese Fragen beantworten unsere Mitglieder in einem kurzen Interview, mit dem wir natürlich vor allem eins möchten: Danke sagen! Denn ohne engagierte Mitglieder, die den aktiven Austausch voranbringen, könnte der VGSD nicht annähernd so viel bewegen!

Drei Fragen an Hildegard Schemehl

Auch Hildegard Schemehl gehört zu den fleißigsten Expert/innen von "Frag den VGSD" und hat schon vielen Mitgliedern und Leser/innen mit ihren Antworten weitergeholfen.

Was gefällt dir an "Frag den VGSD" besonders?

Hildegard: Wenn mir geholfen wird und man mir meine Fragen beantwortet, bin ich immer sehr dankbar! Wir Selbstständigen sitzen alle im selben Boot, warum soll man sein Wissen also nicht teilen? Deswegen ist "Frag den VGSD" meiner Meinung nach ein guter Weg, um anderen zu helfen und etwas zurückzugeben. Und überhaupt finde ich: Man kann gar nicht "zu viel" fragen. Und wenn man es öffentlich macht, wie bei "Frag den VGSD", dann haben auch andere etwas davon, die vor dem gleichen Problem stehen.

In welchem Bereich kennst du dich besonders gut aus?

Hildegard: Als Keramikkünstlerin mache ich von der Herstellung bis zum Vertrieb alles selbst. Durch den Verkauf meiner Produkte habe ich viel Erfahrung im Online-Handel, vor allem mit der E-Commerce-Plattform "Etsy". Gerade Leuten, die sich im künstlerischen Bereich selbstständig machen möchten, fehlen oft viele Informationen. Denn für Künstler ist manches anders geregelt. Da ist es wirklich wichtig, sich vor der Gründung gut zu informieren, um spätere Nachteile zu vermeiden.

Wie hast du dieses Fachwissen erworben?

Hildegard: Hauptsächlich aus meiner eigenen Erfahrung, denn in 22 Jahren Selbstständigkeit lernt man viel! Und auch Internetforen kann ich sehr empfehlen. Dort bin ich viel unterwegs – und über ein Forum bin ich tatsächlich auch beim VGSD gelandet! Damals stieß ich auf die Petition gegen Abmahnmissbrauch von VGSD-Mitglied Vera Dietrich. Man sieht also: Internetforen und Frageplattformen können viel bewirken!

Du hast Fragen rund um deine Gründung, zum Marketing, zur Versicherung oder irgendeinem anderen Thema rund um deine Selbstständigkeit? Dann trau dich und stelle deine Frage auf "Frag den VGSD" oder klicke dich durch bereits gestellte Fragen und schaue, zu welchen du mit deinem Wissen beitragen kannst. Unsere neue Frageplattform lebt von einer lebendigen Community und wir freuen uns, wenn du Teil davon wirst, ganz egal ob als Fragesteller oder Antwortgeber!

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
... bitte warten ...
Zum Seitenanfang

#

#
# #