Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

VGSD-Stammtisch in Hannover

Im Café Konrad trafen sich die Teilnehmer des VGSD-Stammtisch in Hannover, Foto: Susi Freudenberg

Neues Jahr und neue Teilnehmer: durch den böigen Wind hatten sich 10 Menschen sich im Gruppenraum des Café Konrad in der Altstadt von Hannover beim Stammtisch getroffen. Diesmal war die weit überwiegende Mehrheit das erste Mal dabei. Ein Mitglied aus Hamburg war aus beruflichen Gründen in Hannover und kam als Gast dazu. Von den Branchen waren wieder mal neue Professionen vor Ort, z.B. ein Nachhilfeinstitut, eine (Weiter-)Bildungsberaterin und Einzelhändler für Leuchterzeugnisse.

Die Regionalsprecherin Susi Freudenberg wurde heute vom Chronisten vertreten. Er berichtete über Neuigkeiten im Verband. Unter anderen gibt es nun eine „Best of“-Liste der Telefonkonferenzen und die Bremer Kollegen fangen jetzt mit einem Stammtisch an (Montag, 28. Januar von 10 bis 12 Uhr).  Das Gespräch startete mit der aktuellen Entwicklung bei der IHK Hannover (es gibt aktuelle, öffentliche Kritik am Gebaren der Geschäftsführung). Allerdings waren eine ganze Reihe unserer Gäste als Freiberufler unterwegs – sie verpassen also die bunte Zeitung der IHK.

Teilnehmer diskutieren über Chancen und Risiken großer Plattformen für Selbstständige

Ein reger Austausch ergab sich im Thema „Dokumentenarchivierung“, wobei mehrere Teilnehmer ihre Erfahrungen mit Vorgehensweisen und Software für die Archivierung zum Besten gaben. Einen Blick verdient das Datev-Angebot „Unternehmen online“, welches auch gut mit den Steuerberater*innen vernetzt. Weitere Themen waren die Haftungsminimierung mit einer Holding-Konstruktion, die Risiken und Chancen einer Lieferung von 6 Paletten LED-Deckenstrahlern in einem Seecontainer, das Data-Mining bei großen Verkaufsplattformen und die Gefahren und Chancen des Handels über Amazon.

Der nächste Stammtisch (hier kannst Du Dich anmelden) ist für den 19.2.2019 terminiert. Für die Teilnahme am Stammtisch sollte man sich über die VSGD-Webseite anmelden, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

 

Text: Stefan Hackenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.