Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Who is who: Dr. Andreas Lutz

Andreas ist Vorstandsvorsitzender des VGSD

„Dass Gründer und kleine Selbstständige keine Lobby haben, wurde mir 2011 bewusst, als ich mich gegen die Kürzungen beim Gründungszuschuss engagierte.

Als dann auch noch die Pläne für eine Rentenversicherungspflicht mit hohen einkommensunabhängigen Beiträgen bekannt wurden, stand für mich der Entschluss fest, einen Verband aufzubauen, der die Interessen dieser Gruppe vertritt.

Besonders ärgert mich die Arroganz, mit der Selbstständige und Gründer oft behandelt werden. Dabei stellen die vielen Freiberufler, Selbstständigen und Firmen mit weniger als zehn Mitarbeiter die überwiegende Mehrheit aller Unternehmen dar. Ich möchte mich unter anderem dafür einsetzen, dass künftig bei Gesetzesvorhaben deren Auswirkungen auf Gründer und Selbstständige von Politikern besser verstanden und bedacht werden.

Um das zu erreichen, müssen wir mit am Tisch sitzen und unsere Stimme erheben, wenn wichtige Entscheidungen getroffen werden.“

Andreas Lutz ist Initiator und Vorstandsvorsitzender des VGSD.

Er ist zuvor durch die von ihm betriebene Website gruendungszuschuss.de sowie durch seine zahlreichen Bücher für Gründer und Selbstständige bundesweit bekannt. Darüber hinaus moderiert er die offizielle XING-Gruppe „Gründer und Selbstständige“ mit über 100.000 Mitgliedern.

Zum VGSD-Branchenprofil

15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen