Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Coworking-Space Grünhof in Freiburg Business-Luft von Morgen schnuppern

Arbeiten und zwischendrin staunen: Das muss man in der Lokhalle Grünhof garantiert

Smart, green und innovativ - all diese Attribute will der Coworking-Space Grünhof gleich an drei unterschiedlichen Standorten in Freiburg verkörpern, und zwar mit einem nicht gerade bescheidenen Ziel: Besucherinnen und Besucher sollen die "Welt von Morgen" mitgestalten können. Du bist neugierig, wie das konkret aussehen soll? Welches Erfolgskonzept hinter dem Coworking-Space steckt, erfährst du in diesem Artikel.

Das Cowork-Imperium Grünhof

Der Coworking-Space Grünhof bietet Entrepreneuren, Techies und Kreativen reichlich Platz für Ideen und Projekte, und das nicht nur an einem Ort: Du hast die Qual der Wahl. An drei unterschiedlichen Standorten warten zahlreiche, hochmoderne Arbeitsplätze auf dich. Falls du dich nicht entscheiden kannst, haben wir hier eine kleine Übersicht für dich:

• Arbeiten in der Belfortstraße: Der Coworking-Space zeichnet sich durch seine "urbane Gemütlichkeit" aus und überzeugt durch eine einzigartige Wohnzimmer-Atmosphäre. Mit über 25 flexiblen Arbeitsplätzen, einem Workshop- und Meetingraum bietet der Coworking-Space alles, was das Unternehmerherz begehrt. Wenn du spontan ein Meeting abhalten willst, eignet sich der stundenweise buchbare Besprechungsraum "Pläuschen" hervorragend. Hier kannst du mit bis zu sechs Personen debattieren und verhandeln.

Auf den über 300 Quadratmetern ist ebenfalls genügend Platz für Events und Get-togethers. Aber Achtung: Das direkt angrenzende Café POW kann dich mit seinen leckeren Snacks und duftendem Kaffee schon einmal schnell von der Arbeit ablenken. Aber gleichzeitig kann hier auch fantastisch Networking betrieben werden. Ebenfalls die technische Ausstattung kann sich sehen lassen: Highspeed-Internet, Bildschirme, Beamer und Drucker und Scanner sind in der Nutzung des Coworking-Spaces inbegriffen. Der Coworking-Space befindet sich mitten im Stadtzentrum und liegt gerade einmal fünf Gehminuten vom Freiburger Hauptbahnhof entfernt.

• Kreativ werden in der Lokhalle: Bei diesem Anblick macht das Herz von Remote-Freelancern und Gründerinnen einen freudigen "Hüpfer": Mit ca. 1.600 Quadratmetern entpuppt sich die alte Lokhalle als eine echte Spielwiese für Unternehmerinnen und Unternehmer:  Teamspaces mit Platz für bis zu acht Personen, 16 Fixdesks, 30 FlexDesks und jede Menge Open Space zur vielfältigen Nutzung, stehen hier den Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. Gepaart mit der einzigartigen, monumentalen Atmosphäre ist der Coworking-Space eine "Keimzelle der Kreativwirtschaft" und überzeugt durch einen Social-Innovation-Club und einen Green-Tech-Accelerator. Apropos Tech: Genauso wie der Grünhof in der Belfortstraße, kannst du dich auch hier auf modernes technisches Equipment, wie bspw. Videokonferenzkameras, Beamer und Glasfaser-Internet freuen.

Community wird hier großgeschrieben, Start-ups werden im Accelerator zielgerichtet unterstützt. Und natürlich eignet sich die Lokhalle auch als einzigartige Location für Events: Auf der 150 m² großen Bühne können du und dein Team die Zukunft aktiv mitgestalten.

Kaffee und Snacks gibt es an der Infobar, selbst gebrachtes Essen kann in der top-ausgestatteten Küche erwärmt und zubereitet werden. Deine Pause verbringst du entweder gemütlich auf einem der zahlreichen Sofas oder auf der Sonnenterrasse. Wir sind uns einig: Arbeiten könnte schlimmer sein.

• Produktiv sein am Augustinerplatz: Der direkt am Augustinerplatz gelegene, stylishe Coworking-Space zieht Unternehmerinnen und Gründer regelrecht an: Trotz 60er Jahre Stil, kannst du dich auf moderne, technische Ausstattung freuen. Hochwertige Vitra-Möbel, höhenverstellbare Schreibtisch und Glasfaser-Internet runden das Gesamtbild ab. An diesem Standort stehen dir vier Workshop- und Besprechungsräume sowie einige Telefonzellen zur Verfügung, Drucker, Scanner und Flatscreens gibts inklusive. Und auch hier laden regelmäßig stattfindende Community-Formate zum Networking ein.
Der Augustinerplatz zählt zu den schönsten Ecken Freiburgs und ist ungefähr fünfzehn Gehminuten vom Freiburger Hauptbahnhof entfernt. Perfekt also, um Kundinnen und Kunden zu treffen.

Community, Coworking und Consulting

Raum für Coworking gibt es im Grünhof also mehr als genügend. Doch das ist noch nicht alles: Unternehmen und frisch gebackene Start-ups können sich im Grünhof auf eine umfassende Innovationsberatung und zahlreiche Weiterbildungen freuen. Dabei ist dem Coworking-Space eines besonders wichtig: einen Impact zu schaffen. Jegliche Business-Prozesse und Start-up Förderungen sollen zu einer gerechteren und ökologischeren Arbeitswelt beitragen. Außerdem bietet der Grünhof seinen Mitglieder/-innen unterschiedliche Gründungsprogramme an, die Neustarterinnen und Neustartern das notwendige Know-how vermitteln sollen.

Und egal, für welchen Standort du dich entscheidest: Die Grünhof-Community ist tatsächlich überall mit dabei. Dank regelmäßig stattfindender Community-Events, ist der Zusammenhalt der Coworkerinnen und Coworker deutlich spürbar. Die Mission der Gründer Hagen Krohn und Martina Knittel ist deutlich: Hier im Grünhof liegt der Fokus auf den dort arbeitenden Menschen, der Coworking-Space soll kein steriler und kalter Arbeitsraum ohne Möglichkeiten zum Austausch sein.

Ein Teil der Community werden

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um ein Teil der Grünhof-Community zu werden. Du kannst dich zwischen einer Community–, einer Fix-Desk– und einer Teamspace-Mitgliedschaft entscheiden. Zusätzlich kannst du eine Vollzeit–, eine Halbzeit– und eine Viertelzeit-Mitgliedschaft buchen. Je nach Tarif kannst du den Workspace an unterschiedlich vielen Tagen nutzen. Bei einer Vollzeit–, Fixdesk–, und Teamspace-Mitgliedschaft erhältst du hingegen einen 24/7 Zugang zur Workspace-Area.

Die Coworking-Mitgliedschaften (FlexDesk) werden auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und können monatlich gekündigt werden, Tagestickets können tageweise gebucht werden. FixDesks hingegen haben eine Kündigungsfrist von 2 Monaten, Teamspaces (abgeschlossene kleine Büroeinheiten) haben eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.

Wenn du nur ab und zu im Coworking-Space arbeiten willst, steht dir ebenfalls die Buchung flexibler Tagestickets zur Verfügung.

Außerdem kannst du deinen Firmensitz im Grünhof anmelden. Zudem erhältst du Präsenz auf der stylishen Grünhof-Website.

Wer also zukünftig in der "Business-Welt von Morgen" mitreden will, dem wird es im Coworking Grünhof sicherlich gefallen.

Kontaktinformationen:

Grünhof GmbH
Belfortstr. 52,
79098 Freiburg im Breisgau

Grünhof 3000 GmbH
Augustinerplatz 2,
79098 Freiburg im Breisgau

Grünhof e.V. - Verein für gesellschaftliche Innovation
Belfortstr. 52,
79098 Freiburg im Breisgau

E-Mail-Adresse: coworking@gruenhof.org

Website: https://gruenhof.org/

Galerie

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #