Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Ergebnisse der VGSD Experten-Telko “Altersvorsorge für Selbstständige: Was kann ich dieses Jahr noch tun?”

Experte: Sven Kesberger
Moderatorin: Elke Koepping
Co-Moderator: Stephan Merkel

 

 

 

 

 

 

 

 

In unserer Experten-Telko am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, hatten wir den Münchner Finanzberater Sven Kesberger zu Gast. Im Gespräch mit Elke Koepping und Stephan Merkel erklärte er zunächst, wie die Inflation unsere Altersrücklagen beeinflusst. Beispielhaft rechnete er anhand der heutigen Fixkosten vor, wie viel Geld nötig ist, um den Lebensstandard im Alter halten zu können.

Eine höhere Rendite geht Hand in Hand mit einem höheren Risiko. Im Zeitverlauf gleichen sich diese Schwankungen am Aktienmarkt aber wieder aus, deshalb lässt sich laut Sven gerade zu Beginn der Ansparphase ein größeres Risiko verkraften. Wer sich hingegen dem Renteneintritt nähert, sollte auf niedrige Schwankungen setzen und geringere Renditen in Kauf nehmen. Generell rät Sven zu einem Mix der verschiedenen Anlageformen, denn gerade vor dem Winter gilt: „Wer streut, rutscht nicht aus.“

Damit der Kuchen, der dich im Alter ernähren soll, nicht irgendwann vollständig verzehrt ist, rät Sven dringend dazu, ein hohes Alter („Langlebigkeits-Risiko“) durch einen Rentenversicherungsbaustein im eigenen Portfolio abzudecken.

Wenn du – vielleicht am Ende eines wirtschaftlich erfolgreichen Jahres – etwas für deine Altersvorsorge tun möchtest, rät Sven dazu, die Basisrente als Option zu prüfen. Mit diesem Baustein ist auch eine Hinterbliebenenversorgung möglich. Die Basisrente erfüllt voraussichtlich die Kriterien zur Altersvorgepflicht, ermöglicht eine flexible Beitragsgestaltung und ist steuerlich abzugsfähig. Bei niedrigen monatlichen Beiträgen kann jährlich je nach Liquidität optional eine Zuzahlung erfolgen.

In der Telko hat Sven unter anderem folgende Fragen beantwortet:

  • Was muss ich zum Thema Altersvorsorge wissen?
  • Welche Möglichkeiten der Geldanlage gibt es und wie unterscheiden sich diese?
  • Welche Anlageform kann ich wählen? Und wie viel muss ich sparen, um für’s Alter gut abgesichert zu sein?
  • Welche Anlageformen sind für Selbstständige sinnvoll?
  • Worin liegen die Vor- und Nachteile einer Basisrente?

Hier das Video der Telko:

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

Wer sich gerne über Svens Angebot als Finanzberater informieren möchte, der kann dies hier tun.

2 Kommentare

  1. J. Fleischer schreibt:

    Die PowerPoint-Folien sollten für alle Teilnehmer (auch Nichtmitglieder) nachgereicht werden. Wo findet man diese?

    Antworten
  2. Max Hilgarth schreibt:

    Hallo,
    die Präsentationen unserer Telkos stellen wir exklusiv unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung.
    Herzliche Grüße
    Max

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu J. Fleischer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.