Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko Tschüß Zettelwirtschaft, hallo digitaler Stift: Wie du digitale Notizbücher für Selbstorganisation nutzt

Während der Experten-Telko beantwortete Andrea Rawanschad unter anderem die folgenden Fragen:

  1. Was sind überhaupt digitale Stifte und digitale Notizbücher?
  2. Was muss ich mir zulegen, um digital notieren zu können - und wieviel kostet das alles?
  3. Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?
  4. Welche Apps empfiehlst du für digitale Notizen?
  5. Ist es nicht rückschrittlich, auf einmal wieder auf die Handschrift zu setzen?
  6. Wenn ich Lust hätte, das digitale Notieren auszuprobieren - wie fange ich damit an?

18.02.2021

Permalink

Andrea Rawanschad Expertin

Stephan Merkel Moderator

Nicole Y. Jodeleit Co-Moderatorin

Mitschnitt der Telko

Ein Tablet, einen digitalen Stift und eine App – das ist die Ausstattung, die es für ein digitales Notizbuch braucht, das Ordnung in deinen Büroalltag bringen kann. Das Ganze fühlt sich idealerweise für alle, die eigentlich an Stift und Papier hängen, auch danach an – ist aber mit allen digitalen Finessen, die die Datenverarbeitung via Tablet bieten kann, verknüpft. "

Tschüß Zettelwirtschaft, hallo digitaler Stift: Wie du digitale Notizbücher für Selbstorganisation nutzt" lautet der Titel der Telko, in der Andrea Rawanschad, Expertin für Selbstorganisation, im Gespräch mit den Moderatoren Stephan Merkel und Nicole Y. Jodeleit die Vorzüge der Arbeit mit dem digitalem Stift schmackhaft machte.

Vor der Anschaffung des Stiftes sollte man unbedingt verschiedene Modelle ausprobieren, so die Expertin: Gerade wer Wert aufs "Stiftgefühl" lege, sollte den "Haptiktest" machen, zumal sich die Exemplare der verschiedenen Anbieter grundverschieden anfühlen. Auch bei den Apps gebe es verschiedene Optionen: Manche eignen sich besser fürs Zeichnen, manche für die Dokumentenablage – und natürlich gibt es Alleskönner. In der Telko erfährst du, welche Anwendungen Andrea konkret empfiehlt – und überhaupt: welche Einsatzmöglichkeiten es für den Stift gibt.

Wenn du ebenfalls planst, sämtliche Notizen aus Wandkalendern, To-do-Listen und verschiedenen Apps in einem einzigen digitalen Notizbuch zusammenzuführen, schau dir gerne unsere Telko an.

Bitte melde dich jetzt an um den Mitschnitt der Telko sehen zu können.

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen