Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko Von der Person zur Marke

Während der Experten-Telko beantwortete Karsten Klepper unter anderem die folgenden Fragen:

  1. Warum eigentlich (Personal) Branding? Was machen starke Ich-Marken anders im Vergleich zu den No-Brands?
  2. Wie wird man als Selbstständiger eine Marken-Persönlichkeit?
  3. Welche Voraussetzungen muss ich als Selbstständiger erfüllen, um zur starken Personen-Marke zu werden?
  4. Kann man sich überhaupt noch differenzieren, wenn es in meiner Branche unzählige "Gleiche" und "Vergleichbares" gibt?
  5. Wie findet man die zu einem passenden Werte? Wie bekommt man einen Markenkern?
  6. Was unterscheidet einen Claim von einem Slogan oder Motto?
  7. Sollte sich mein Markenkern auch in meinem Erscheinungsbild wieder finden, und wenn ja, wie geht das?

19.01.2021

Permalink

Karsten Klepper Experte

Stefanie Bockwinkel Moderatorin

Danielle Böhle Co-Moderatorin

Mitschnitt der Telko

Viele von uns machen exakt dasselbe, viele bieten identische Dienstleistungen an oder produzieren ein sehr ähnliches Produkt. Damit der Kunde aber weiß, warum er sich für dich entscheiden sollte und nicht für den Mitbewerber, musst du dich von deinem Kollegen unterscheiden – und zwar, indem du zur "Ich-Marke" wirst, wie Markenberater Karsten Klepper in der Telko "Von der Person zur Marke" betonte.

Damit das klappt, musst du dir verdeutlichen, wofür du stehen willst und kannst. Wenn du dir das, was dich ausmacht, nicht selbst verdeutlichst und es nicht nach außen kommunizierst, wird ein diffuses Bild von dir entstehen, auf das du keinen Einfluss hast. "Wenn du für nichts stehst, wirkst du schwammig", betonte Karsten. Wie du indes einen Markenkern bekommst, das verriet unser Experte in einem anschaulichen Vortrag. Du erfährst auch, warum du als Marke besonders auf deine Kleidung achten solltest.

In der Telko demonstrierte Karsten zudem in vielen Beispielen, welche Personen als Marken bekannt wurden - und wie sie dabei vorgegangen sind.

Bitte melde dich jetzt an um den Mitschnitt der Telko sehen zu können.

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen