Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Vorsicht, Verwechslung
Unternehmens- und Produktzeichen – wie ähnlich ist geklaut?

31.08.2021
Online
Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich

Experten

Bengt Langer Rechtsanwalt Bengt Langer ist Gründungspartner der Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Hübsch, Kirschner und Partner mit Kanzleisitz in Köln Rodenkirchen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen u.a. im Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht.
Dirk Hübsch Patentanwalt Dirk Hübsch ist Gründungspartner der Kanzlei „Hübsch, Kirschner & Partner“. Seit 1991 ist er auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig.

Fragen

  1. Ich habe mir einen Namen für mein Unternehmen überlegt - und nun recherchiert, dass ein Mitbewerber so ähnlich heißt. Darf ich den Namen dennoch verwenden?
  2. Was, wenn es sich bei dem Unternehmen mit ähnlichem Namen um ein branchenfremdes handelt. Ändert das die Rechtslage?
  3. Anitas Friseursalon ist Anitas Friseursalon - oder? Oder kann es sein, dass Anita ihren Friseursalon anders nennen muss?
  4. Beispiel Internetseite: Ein Konkurrent hat sich die Webseite "Meier.de" gesichert. Ich bin aber der berühmtere Meier. Unter welchen Umständen muss er sie rausrücken?
  5. Wann ist denn die Benutzung fremder Zeichen erlaubt, oder ist das nie der Fall?
  6. Kann ich meinen bürgerlichen Namen als Marke schützen lassen?
  7. Welche Konsequenzen drohen, wenn trotz Verwechslungsgefahr ein Zeichen markenmäßig im geschäftlichen Verkehr benutzt wird?

Als Teilnehmer kannst du auch eigene Fragen stellen.

Moderiert von

31.08.2021
Online
Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich

Was ist ein Experten-Talk?

In einer Videokonferenz beantworten Experten Fragen zu aktuellen Themen, z.B. aus den Bereichen Kundengewinnung, Recht, Steuern, Selbstmanagement oder Vorsorge. Vereinsmitglieder moderieren die Veranstaltung, stellen vorab angekündigte Fragen sowie Fragen der Mitglieder.
Die Teilnahme setzt in der Regel nur die kostenlose Community-Mitgliedschaft voraus.
Die Live-Teilnahme geschieht über die kostenlose Software GoToWebinar. Wir empfehlen die Teilnahme am Computer oder Smartphone, da oft Präsentationen gezeigt werden und es so möglich ist, eigene Fragen zu stellen. Man kann sich aber auch per Telefon einwählen.
Zwei bis drei Werktage nach der Veranstaltung stellen wir Vereinsmitgliedern den Audio- und Video-Mitschnitt des Talks zur Verfügung. Auch haben sie Zugriff auf alle Mitschnitte bisheriger Talks (über 300) und damit auf eine riesige Wissensbibliothek.
Experten-Talk teilen

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...