Experten-Telko: „Wecke den Unternehmer in dir: die Prinzipien des Entrepreneurship“

Entrepreneurin Catharina Bruns

Der Begriff „Entrepreneur“ lässt sich ins Deutsche mit „Unternehmer“ übersetzen. Im Sprachgebrauch beschreibt das ursprünglich französische Wort eine Persönlichkeit, die bereit ist, selbstständig zu arbeiten, kreative Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, begleitet vom Risiko zu scheitern. Den Entrepreneur zeichnet eine gewisse Lebenseinstellung aus, für ihn ist seine Arbeit mehr als nur ein Job.

Wie es dir gelingt, ein vorhandenes Bedürfnis am Markt zu erkennen, den Menschen Lösungen für dieses Problem anzubieten, dass dich idealerweise selbst bewegt, und damit eine große Arbeitszufriedenheit erreichst, erfährst du in der VGSD-Experten-Telko am Dienstag, 11. Dezember 2018 um 16:00 Uhr von der Entrepreneurin Catharina Bruns.

Diese Fragen werden Sven Weisenhaus und Ute Wadehn Catharina Bruns stellen

  • Was haben Unternehmer bzw. Entrepreneure, was anderen Selbstständigen fehlt?
  • Was passiert, wenn man den Unternehmer in sich weckt? Kannst du uns zwei Beispiele geben?
  • Wie entwickelt man konzeptkreative Geschäftsmodelle? Gib es eine bestimmte Methodik?
  • Viele Selbstständige glauben, dass sie alles selbst machen müssen. Was ist deine Meinung dazu?
  • Wie kann man zum Beispiel physische Produkte herstellen und vertreiben ohne viel Kapital und ohne eigene Mitarbeiter?
  • Welche Prinzipien des Entrepreneurship lassen sich zusammenfassend formulieren?
  • Wenn man Neues ausprobiert, kann es auch schief gehen. Wie entwickelt man eine gesunde Haltung zum (Miss-)Erfolg?

Melde dich jetzt kostenlos an, damit wir dir rechtzeitig die Zugangsdaten zusenden können. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.