Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Ab wann darf ich von säumigen Kunden Verzugszinsen erheben und und in welcher Höhe?

2 Personen fragen sich das

Ein Kunde, der es sehr eilig hatte und für den ich mich echt ins Zeug gelegt habe (mehr als nur eine Nachtschicht ...) zahlt nun einfach seine Rechnung nicht, was mich sehr ärgert.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Verzugszinsen kannst du ab Zahlungsverzug erheben. Normalerweise gibt es aber erstmal eine Zahlungserinnerung ohne diese. Du willst ja den Kunden nicht verlieren, weil der das vlt. bloß übersehen hat. Alle wichtigen Infos hier: www.billomat.com­/magazin/b­…berechnen

Fabian Rabe
Fabian Rabe
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #