Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Entfernungspauschale ohne eigenes Fahrzeug ansetzen?

1 Person fragt sich das

Hallo,
Selbstständiger hat ein angemietetes Büro 10 km von der Wohnung entfernt, das täglich aufgesucht und dort gearbeitet wird. Es gibt keinen Firmenwagen. Sofern man ein eigenes privates Fzg. nutzt, darf man 10 km x 0,30 € x X Tage in der EÜR ansetzen als Entfernungspauschale ansetzen.
Darf man den Betrag der Entfernungspauschale in der EÜR auch eintragen, wenn man gar kein eigenes Fzg. hat/nutzt, bspw. mit dem Fahrrad zum Büro fährt?
Ist ein privates Kfz. Voraussetzung für die Geltendmachung der Entfernungspauschale in der EÜR?

Nora Richter
Nora Richter
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Ergebnis einer kurzen Google-Suche:
Die Entfernungspauschale ist verkehrsmittelunabhängig. Sie gilt gleichermaßen für Fußgänger, Radler, Motorrad-, Bus- und Bahnfahrer sowie für Autofahrer. Ausgenommen sind Flüge.

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #