Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

In welchen Geschäftsbereichen muss ich mich positionieren?

1 Person fragt sich das

Ich habe verstanden, dass ich mich durch Positionierung von der Konkurrenz abheben und abgrenzen sollte. Aber: In welchen Bereichen meines Unternehmens muss ich dafür an Stellschrauben drehen?

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Eine klare Positionierung betrifft alle Bereiche Deines Unternehmens. Aber, keine Sorge, das bedeutet nicht, dass Du in allen Bereichen nur noch „eine Sache“ machen darfst. Davor haben ja viele Angst, wenn sie Positionierung hören.

Schau Dir folgende Bereiche Deines Unternehmens an und überlege Dir, wie Du Dich in jedem einzelnen positionierst.
1. Das Innere Deines Unternehmens: Du

  • Für welche Werte stehst Du als Unternehmer:in/Selbstständige:r?
  • Warum tust Du, was Du tust? Was ist Deine Story?
  • Was sind Deine besonderen Stärken und Kompetenzen?
  • Was möchtest Du mit Deiner Selbstständigkeit erreichen?
  • Was zeichnet Dich als Mensch und als Persönlichkeit aus?

2. Das Äußere Deines Unternehmens: Markt & Kunden

  • Was bietest Du an?
  • Welche Probleme löst Du damit?
  • Wer ist die Zielgruppe? Sprich: Wer hat diese Probleme, die Du lösen kannst?
  • Wie ticken die Menschen, mit denen Du zusammenarbeiten willst oder die Deine Produkte kaufen wollen?
  • Welche Bedürfnisse, Wünsche, Sorgen haben sie?
  • Was ist die Motivation dieser Menschen, bei Dir zu kaufen?
  • Wie sieht Dein Angebot (= Lösung des Problems) konkret aus?
  • Welchen Nutzen stiftest Du?
  • Wie sieht der Markt aus? Wie ist der Wettbewerb?

Du siehst, Positionierung ist sehr umfassend und betrifft nie nur einen Bereich des Unternehmens. Aus den Antworten destillierst Du Schritt für Schritt Deine Positionierung heraus.
Warum überhaupt die ganzen Gedanken zu Positionierung? Du gewinnst Klarheit – und zwar für Dich und natürlich auch für Deine potentiellen Kunden.
Hilft Dir das weiter?

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #