Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

Kennt ihr einen E-Mail-Anbieter, der sowohl GoBD-konforme Archivierung als auch 2-Faktor-Authentifizierung anbietet?

1 Person fragt sich das

Einer meiner (wichtigen) Kunden ändert zum Dezember seine Datenschutzvorgaben an Freiberufler und verlangt u. a. einen E-Mail-Account mit 2-Faktor-Authentifizierung, anderenfalls würden keine Aufträge mehr vergeben.

Mein aktueller E-Mail-Anbieter, bei dem ich auch eine GoBD-konforme Lösung zur E-Mail-Archivierung nutze, bietet eine 2-Faktor-Authentifizierung jedoch nur für das allgemeine Kundenkonto, jedoch nicht für E-Mail-Konten und beabsichtigt auch nicht, das in naher Zukunft zu ändern.

Nun bin ich entsprechend auf der Suche nach einem alternativen Anbieter, finde aber bislang keinen einzigen, der sowohl 2-Faktor-Authentifizierung anbietet als auch DSGVO-konform ist, eine GoBD-konforme Archivierungslösung integriert hat und seine Server in Deutschland oder wenigstens in der EU/Europa stehen hat.

Die EU empfiehlt auf Ihrer DSGVO-Infoseite den Anbieter Proton Mail aus der Schweiz, bei diesem finde ich aber keinerlei Informationen bezüglich einer E-Mail-Archivierung mit GoBD-Konformität, obwohl es ansonsten einen guten Eindruck macht. Hat jemand eventuell schon Erfahrung mit Proton Mail oder kennt andere E-Mail-Anbieter, die alle Anforderungen erfüllen?

Ich bedanke mich schon einmal für jede Hilfe.

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Hallo Mirco,
ich denke, dass Dein E-Mail-Anbieter ionos ist. Als Ergebnis meiner Suche nach einer GoBD-konformen Lösung zur E-Mail-Archivierung war es nämlich der einzige für mich in Frage kommende Anbieter. Etwas undokumentiert war die Möglichkeit, die ich nutze: Es können auch "nicht ionos"-E-Mail-Postfächer in die Archivierung einbezogen werden.

Möglicherweise wäre also Dein alternativer Ansatz, sich einen E-Mail-Anbieter mit 2-Faktor-Authentifizierung und den weiteren Parametern zu suchen und dann das Postfach mit der ionos-Archivierung zu verknüpfen. Wobei dann hoffentlich die 2FA die Einbindung bei ionos nicht irgendwie verhindert. Doch ein Test dürfte nicht viel kosten aufgrund der kurzen Kündigungszeiten.
Viele Grüße Alexander

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Akzeptierte Antwort

Strato bietet GoBD-konforme Archivierung als Zusatzprodukt für seine E-Mail-Konten an. Zudem gibt es Archivierungslösungen die von aussen einfach dein IMAP "mitlesen".

Das mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung kann ich allerdings nicht nachvollziehen, welcher E-Mail-Client unterstützt das denn? Genau: keiner. Bleibt also die Anmeldung in Weboberflächen die sowas unterstützen könnte. Aber wie will dein Kunde das kontrollieren? Und wie überhaupt kann dein Kunde Dir Vorgaben (Weisungen) machen bezüglich deiner eigenen IT? Da kommt man doch wieder in die Nähe der Scheinselbstständigkeit?
Halte ich für äusserst sinnlos und bedenklich zugleich.

www.vgsd.de­/talk-mits­…53#results

Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #