Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Muss ich Angst haben, dass mein Bot als SPAM-Versender wahrgenommen wird?

1 Person fragt sich das

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Grundsätzlich musst du keine Angst haben, dass dein Bot als Spam-Versender wahrgenommen wird. Denn möchtest du nicht als solcher interagieren, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass du unter Spam-Verdacht fällst.

Wichtig ist: Der Bot darf nicht "von sich aus" Kontakt mit deinen Kund/-innen aufnehmen. Die Menschen müssen zuvor aktiv auf den „Start-Button“ gedrückt und somit ihre Erlaubnis erteilt haben.

Sollte die Anzahl der verschickten Nachrichten manch einem zu viel sein, gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Du musst — als verantwortungsvoller Bot-Besitzer— einen “Stopp-Button” einbauen, sodass die Endnutzer jederzeit die Interaktion löschen können. Möchten andere Menschen deine Dienste und Aktualisierungen nicht mehr empfangen, musst du das akzeptieren.

Der Bot sollte ebenfalls über das Menü angehalten werden können. Dieser Vorgang geht schnell und braucht nur zwei Klicks.
Ist der Bot blockiert, erscheint statt dem Eingabefeld ein “Neu starten-Button”.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Automatisiertes Messenger-Marketing
Wie ein Telegram-Bot deinen Kundenservice revolutioniert

Mit Christian Süßenguth

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #