Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Muss ich für mein häusliches Arbeitszimmer noch einmal (zusätzlich zur privaten Nutzung) GEZ-Beitrag zahlen?

2 Personen fragen sich das

Ich habe im Internet an anderer Stelle gelesen, das der Rundfunkbeitrag für die berufliche Nutzung zusätzlich bezahlt werden muss, obwohl ich ja privat schon bezahle und im Arbeitszimmer auch keinen Radio oder Fernseher habe.

Mitgliederfrage (via VGSD)
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Schau mal hier, ob Dir das weiter hilft.
www.rundfunkbeitrag.de­/unternehm­…bsstaette

Dort findest Du Informationen zu den Betriebsstätten und dort steht, das kein Beitrag erhoben wird für:

  • ein Büro in einer beitragspflichtigen privaten Wohnung, wenn diese bereits beim Beitragsservice angemeldet ist,
  • eine Räumlichkeit, die ausschließlich gottesdienstlichen Zwecken gewidmet ist,
  • eine Betriebsstätte, in der ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter tätig sind,
  • eine reine Funktionsstätte ohne eingerichteten Arbeitsplatz, wie beispielsweise Trafohäuschen, Windräder, Fahrzeugdepots oder Marktstände, die nicht ortsfest sind.
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Akzeptierte Antwort

Aber Du darfst eine zweite, ermäßigte Rundfunkgebühr für Dein Auto zahlen, wenn Du es (auch nur minimal) im Rahmen Deiner Selbständigkeit einsetzt. 🙁🥴

Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #