Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Rentenversicherungspflicht, weil mehr als 5/6 Umsatz mit einem Kunden?

2 Personen fragen sich das

Rentenversicherungspflicht liegt vor, wenn mehr als 5/6 mit einem einzigen Kunden umgesetzt werden
und kein sozialversicherungspflichtiger Angestellter vorhanden ist.
Reicht dann eines der beiden Kriterien aus, um nicht rentenversicherungspflichtig zu sein, d.h. ein weiterer Kunde mit mehr als 1/6 des Umsatzes ODER ein sozialversicherungspflichtiger Angestellter? Wenn ja, gibt es eine Vorgabe zum Mindestbruttogehalt des Angestellten?

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Man spricht hier auch von arbeitnehmerähnlich Selbstständigen. Das ganze ist in Paragraph 2 Absatz 8 SGB VI geregelt: www.gesetze-im-internet.de­/sgb_6/__2.html

Absatz 8b bezieht sich auf die 5/6-Regelung und ist mit einem “und” verknüpft.

Wenn du also eines der beiden Kriterien nicht erfüllst, bist du nicht versicherungspflichtig. Du musst also entweder:

a) einen sozialversicherungspflichtigen Angestellten haben, der oberhalb der Geringfügigkeitsgrenze von bisher 450 Euro, künftig 520 Euro brutto verdient oder

b) mehr als 1/6 deines Umsatzes im Kalenderjahr mit anderen als dem Hauptkunden erzielen.

Falls du über 5/6 liegst und mir einen Teil des Jahres einen solchen Mitarbeiter hattest, gilt meines Wissens für die anderen Monate die Rentenversicherungspflicht.

Wenn du zwei Mitarbeiter hast jeweils unter 520 Euro, in Summe aber über 520 Euro, wirst du meines Wissens so behandelt, als hättest du einen sozialversicherungspflichtigen Mitarbeiter.

Es gibt Broschüren der deutschen Rentenversicherung, wo das genauer und verbindlich erklärt ist.

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #