Zum Inhalt springen
VGSD-Netzwerktag mit Barcamp am 14./15. Oktober in Frankfurt: zu 80% ausverkauft Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Schriftlizenz bei eBook-Veröffentlichung

2 Personen fragen sich das

Ich veröffentliche ein eBook. Der Text hat die Schriftart Arial. Habe ich bei dieser Schriftart die Schriftlizenz automatisch oder muss ich sie einkaufen?

Monika Dropuljic
Monika Dropuljic
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

2 Antworten

Akzeptierte Antwort

Hallo Frau Wittmann,
danke für Ihre ausführliche Antwort. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass für mich #2 gilt. Herzlichen Gruß!

Monika Dropuljic
Monika Dropuljic
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Akzeptierte Antwort

Vielen Dank für die spannende Frage aus der #WritingCommunity — und wie so oft, heißt es im Lizenzbereich der Buch-und Verlagswirtschaft, es kommt darauf an:

#1 ob Sie die Schrift für die persönliche und/oder kommerzielle Verwendung „mieten“ möchten (sprich: lizenzieren; also nicht kaufen, sondern ein Nutzungsrecht erwerben).

#2 welchen Software-Anbieter Sie für die Erstellung Ihres eBook nutzen, da einige (z.B. Adobe Fonts mit Creative Cloud und Microsoft Publisher) bestimmte, in Ihrer Software enthaltene Schriftarten bereits zur persönlichen und/oder kommerziellen Verwendung lizenziert haben und Sie diese für Ihre schriftliche Arbeit und die Gestaltung verwenden, einbetten und drucken dürfen.

#3 wofür Sie die E-Publishing Font Lizenz erwerben möchten. Diese kann für einen konkreten Titel und/oder für eine konkrete Ausgabe in der gesamten Nutzungsdauer gelten. Hierbei ist zu beachten, dass kostenfreie Updates für Kunden nicht als neue Publikation gelten, welche erneut lizenziert werden müssen, jedoch jede neue Version und Ausgabe hingegen schon.

TO BE OR NOT TABU – Das ist hier die Frage! In den nationalen und internationalen Online Shops für Schriften/Schriftarten (z.B. www.fontshop.com­ oder www.myfonts.com­) können Sie vor dem Kauf/Download prüfen, ob die gewählte Schrift für Ihre Nutzungszwecke kostenfrei oder zu welchem Preis kostenpflichtig zu erwerben ist.

Ich wünsche ganz viel Erfolg für die Buchveröffentlichung!

Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #