Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Soll ich bei einem Gespräch die Sprache an mein Gegenüber anpassen?

0 Person fragt sich das

Sprache wird von uns allen immer und überall benutzt: in den eigenen vier Wänden, draußen auf der Straße, im Unternehmen. Ohne Kommunikation können wir nicht mit anderen Menschen interagieren.

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Ob nun die Sprache an das Gegenüber angepasst werden sollte oder nicht, lässt sich nicht pauschalisieren.
Wirst du in einem Kundengespräch die ganze Zeit von deinem Kunden unterbrochen, sei es dennoch nicht ratsam dasselbe Verhalten an den Tag zu legen, so Frau Dr. Bruel. Schließlich gilt es als unhöflich, jemanden ständig ins Wort zu fallen. Schlussendlich möchtest du als Soloselbstständiger eine Dienstleistung verkaufen, und im besten Fall weiterempfohlen werden. Daher solltest du dich deinen eigenen Sprachstil bewahren, auch wenn dein Gegenüber dies nicht tut.

Befindest du dich mit deinem Kunden in einer sehr ungezwungenen Umgebung, kann die Kommunikation auch mal etwas zwangloser ausfallen. Hier könnte der Gesprächspartner beizeiten mal unterbrochen werden, sofern sich dieser in einem andauernden Redefluss befindet.

Generell sollte man seinen Sprachstil an die jeweilige Zielgruppe anpassen und überprüfen, ob man selbst in der Lage ist, auch mal sein Sprachregister „zu wechseln“. Hierfür kannst du Wörter deiner Zielgruppe übernehmen, sofern diese in deinen eigenen sprachlichen Kontext passen.

Ich habe versucht, die Antwort der Expertin kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Original-Antwort des Experten

Jedes Wort ist Gold wert
Was Sprache mit Erfolg zu tun hat

Mit Dr. Simone Burel

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #