Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Sollten wir als Selbstständige nicht alle möglichst perfekt arbeiten?

1 Person fragt sich das

Damit wir dann auch das beste Ergebnis (für unsere Kunden) erzielen können?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

In manchen Bereichen hilft es perfektionistisch zu handeln, in anderen hingegen ist es nicht zwingend notwendig.

Ein Chirurg sollte sich beispielsweise keine Fehler erlauben. Auch bei der Reparatur eines Autos sollten keine Fehler unterlaufen. Und wenn es um für uns sehr wichtige Events geht, wie beispielsweise um die eigene Hochzeit, dann wünschen wir uns auch, dass alles perfekt ist.

Beim Umgang mit dem Kunden sind Ehrlichkeit und Transparenz wichtig. Deine Kunde sollte stets wissen, was ihn erwartet. Stelle dir dabei auch folgende Frage: Wie weit bin ich bereit zu gehen, wenn der Kunde Perfektion erwartet?

Selbst + ständige Perfektionisten:

  • haben oft einen großen Drang, alles selbst zu machen, anstatt zu delegieren, bzw. outzusourcen
  • unrealistische/ ungesunde Erwartungen an sich selbst und andere
  • Mangel an Feedback
  • begrenzte Stärken und Fähigkeiten
  • fehlende und unzureichende Grenzen bezüglich Erreichbarkeit und Belastbarkeit

Mögliche Folgen davon sind beispielsweise:

  • Ratlosigkeit
  • Überforderung
  • Resignation

Perfektionismus gepaart mit Unsicherheit oder Risikovermeidung kann zu Stagnation, Micromanagement, Machtkämpfen und einem erhöhten Burnout-Risiko führen.

Perfektionismus mit Resilienz (bei Misserfolgen oder Fehlentscheidungen) führt hingegen oft zu hervorragenden Arbeitsergebnissen und einer gesunden internen und externen (Arbeits-)Kultur.

Keren Pickard fasst es zusammen: “Perfektionismus ist eine große Bremse [...| und es gibt immer etwas, das wir nicht perfekt können.”

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Kein Fortschritt ohne Fehler
Wie du lähmenden Perfektionismus ablegst

Mit Keren Pickard

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #