Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Kein Fortschritt ohne Fehler
Wie du lähmenden Perfektionismus ablegst

172 Teilnehmer
Mitschnitt vom 31. Mai 2022
59 mal Mitschnitt angesehen

Sollten wir Selbstständigen nicht möglichst perfekt sein? Keren Pickard antwortet mit einem klaren Jein. Natürlich gebe es Bereiche, in denen es um Perfektion gehe: Man ist natürlich froh, wenn der Chirurg möglichst perfekt schneidet, und auch, wenn der Automechaniker keine wichtigen Details beim Einstellen der Bremsen vergisst.

Auch in anderen Branchen, in denen es nicht um Leib und Leben geht, haben Kunden ein gutes Gefühl, wenn sie sehen, dass wir Unternehmer zu 100 Prozent engagiert arbeiten. Doch exakt dieser Einsatz kann zu weit gehen: dann, wenn wir in Sachen Erreichbarkeit und Belastbarkeit keine Grenzen mehr setzen. Wenn wir durch unseren Perfektionismus die Tendenz haben, alles selbst zu machen und nichts zu delegieren. Irgendwann gelingt es uns nicht mehr, aus dem Hamsterrad zu türmen.

Im Talk verrät Keren en detail, warum uns Perfektionismus nicht dient – und wie wir auch in unserem Business Fehlerkultur einführen und Wertschätzung für Lernkurven entwickeln.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Sollten wir als Selbstständige nicht alle möglichst perfekt arbeiten?
  2. Geraten wir mit einer Arbeitskultur, die auch Fehler zulässt, nicht in einen Konflikt mit unserem Stolz auf Hochleistung?
  3. Wie definieren wir Erfolg neu, damit wir mutig statt perfekt arbeiten können?
  4. Was verlieren wir, wenn wir den Anspruch auf Perfektion aufgeben?
  5. Und was gewinnen wir?
  6. Was werden die Kunden denken, wenn sie merken, dass wir Unperfektheit zulassen? / Was haben unsere Kunden davon, wenn wir mutig statt perfekt arbeiten?
  7. Erste Schritte: Wie schaffe ich es, eine gesunde Fehlerkultur einzuführen?

Expertin

Moderiert von

Fragen / Antworten aus diesem Experten-Talk

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema

Kommentare Zuletzt kommentiert: 23. Juni 2022

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #