Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Was genau versteht man unter einer Abmahnung?

1 Person fragt sich das

Warum mahnt jemand überhaupt ab?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Eine Abmahnung ist die Aufforderung, innerhalb einer angemessenen Frist, erstmals drohende Rechtsverletzungen zu unterlassen bzw. bereits eingetretene Rechtsverletzungen einzustellen, und/oder künftig keine weiteren Rechtsverletzungen zu begehen, sowie aus der Rechtsverletzung ergebene Folgeansprüche anzuerkennen.

Mit einer Abmahnung möchte sich der Kläger zunächst außergerichtlich mit dem Beklagten über ein bestimmtes rechtsverletzendes Verhalten einigen. Somit ist die Beilegung der Auseinandersetzung kostengünstiger, als bei einem gerichtlichen Verfahren.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Achtung, Achtung
Wo Abmahngefahren für Selbstständige lauern

Mit Bengt Langer und Dirk Hübsch

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #