Zum Inhalt springen
Wie erreichen wir mehr Rechtssicherheit? - Große Online-Konferenz am 24.6. Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Was kostet eine WordPress-Website?

1 Person fragt sich das

Wofür genau gebe ich mein Geld aus?

Im Talk gestellte Frage
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Die Grundversion von Wordpress ist kostenlos: Du kannst also eine einfache Website mit komplett kostenfreien Plug-ins bauen. Wird das ganze etwas komplexer, benötigst du Premium-Plugins.

Zusätzlich benötigst du ein qualitatives Hosting. Das erhältst du für ca. fünf bis zehn Euro im Monat.

Der entscheidende Punkt bezüglich der Kosten ist aber wohl das Webdesign. Entscheidest du dich für die Unterstützung durch einen professionellen Webdesigner, wird das Webdesign natürlich teurer. Der Stundensatz eines Webdesigners beträgt meistens 70 bis 120 Euro, kann aber schon mal auch deutlich mehr kosten.

Machst du alles selber, kostet dich das vielleicht weniger Geld, aber dafür viel Zeit und Nerven.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Ausführliche Antwort des Experten

Wie das erfolgreichste CMS der Welt dir hilft, deine Online-Ziele zu erreichen
Mit Wordpress zum Website-Erfolg

Mit Markus Bühler

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #