Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 14. + 15. Oktober 2024
Mitglied werden

Welche Opt-out-Möglichkeiten sind neben Riester und Rürup für die Altersvorsorge empfehlenswert?

0 Person fragt sich das

Die Regierung plant für Selbstständige eine Altersvorsorgepflicht. Als Opt-out aus der Rentenversicherung will sie nur insolvenz- und pfändungssicheren Anlagen zulassen und hat dabei Riester und Rürup im Kopf. Was ist z.B. von berufsständischen Versorgungswerken zu halten?

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Geldanlagen seien nicht schwer zu verstehen, erklärt Niels Nauhauser. Er bezeichnet das Ganze als eine „sehr einfache Angelegenheit“ und nennt zwei Prinzipien. So gibt es zum einen das Prinzip des Maximalstreuens. Hier kann das Geld auf zweieinhalbtausend Aktien weltweit verteilt werden. Auf lange Sicht ist dieser Vorgang nicht unbedingt riskant, erklärt der Experte. Wenn dieses Geld nur in Deutschland angelegt worden wäre, wäre es riskanter. Mit wie viel Prozent man nun an den Aktienmarkt geht, hängt von der eigenen Risikobereitschaft ab. Berufsständische Versorgungswerke machen das ähnlich. Es wird sichergestellt, dass es sich um eine solide, wissenschaftliche abgesicherte Anlagestrategie handelt. Ich habe versucht die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Altersvorsorge
Welche Anlageformen sollte der Staat uns im Rahmen der Altersvorsorgepflicht ermöglichen?

Mit Niels Nauhauser

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an, um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten, melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
      Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
      Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.
      Zum Seitenanfang

      #

      #
      # #