Zum Inhalt springen
Mitglied werden
Unveröffentlicht
Im Papierkorb

Wie bauen sich Eltern ein unterstützendes Netzwerk auf?

0 Person fragt sich das

Und wofür brauche ich ein solches Netzwerk?

Im Talk gestellte Frage
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

1 Antwort

Akzeptierte Antwort

Um sich als Eltern ein Netzwerk aufzubauen, sollte man sich zunächst überlegen, wobei man konkret Unterstützung benötigt. Wo fehlt mir die Zeit, die Fähigkeit oder auch die Ressourcen? Wobei wünsche ich mir Unterstützung, um meinen Alltag zu erleichtern und mehr Zeit für andere Dinge zu haben? Und was möchte/ muss ich selbst erledigen? Sobald du für dich selbst diese Fragen beantwortet hast, kannst du überlegen, wer dir wie helfen kann.

Meistens bist du mit deinen Sorgen und Gedanken nicht alleine: Vielleicht triffst du ja auf andere Eltern aus der Kindertagesstätte, die sich genauso über eine Fahrgemeinschaft freuen würden, wie du? Dieses, unkomplizierte "Elterntaxi" verschafft dir vielleicht bereits mehr Zeit. Ihr könnt euch aber auch noch anders unter die Arme greifen: Spreche dich doch mit anderen Eltern ab und plant gemeinsam Übernachtungen und Ausflüge! So hat im besten Fall ein Elternpaar mal einen kinderfreien Abend. Oder wenn bald der nächste Kindergeburtstag ansteht, könnt ihr euch auch gegenseitig absprechen und euch mit euren Backfähigkeiten unterstützen.

Ich habe versucht, die Antwort des Experten kompakt zusammenzufassen, empfehle dir aber den Mitschnitt selbst anzuschauen oder anzuhören.

Zusammenfassung des VGSD-Werkstudententeams
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

Ausführliche Antwort des Experten

Eltern mit Kindern
Wie du Selbstständigkeit und Familie vereinbarst

Mit Robert Frischbier

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Anmeldung benötigt

Um eine Frage zu beantworten melde dich bitte zunächst an.
Wenn du noch kein Konto hast, kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Antwort zu dieser Frage schreiben
    Alle Angaben verstehen sich ohne Gewähr, unabhängig ob Fragen von Mitarbeitern oder Mitgliedern beantwortet werden.
    Zu keiner Zeit findet eine rechtsverbindliche Beratung statt.

    #

    #
    # #